Versicherungswirtschaft: 03/2019
3-2019
3-2019
März 2019
Dr. Dirk Solte
Briefing
Data Science

Nach der ersten KI-Euphorie in den achtziger Jahren vor dem Millennium und dem Big Data & Analytics-Hype der letzten Jahre gewinnt das Rennen zwischen Mensch und Maschine eine neue Dynamik. Die Bausteine Künstlicher Intelligenzen sind in vormals den Menschen vorbehaltenen Gebieten der Wissensverarbeitung dem natürlichen Vorbild überlegen. Die optische Trennschärfe in der Mikroskopie liegt mittlerweile im Nanobereich, die Präzision von Roboterfeinmotorik führt zu deren Einsatz in der Chirurgie. Symbolmanipulierende Software zur Textverarbeitung ist eine Selbstverständlichkeit geworden. Welche technischen Komponenten in unserem Leben kommen heute ohne Steuerungs- oder Regelungssoftware aus, die Theoriemodelle und kausales Regelwissen implementiert hat? Es ist mit dem Begriff der Datenwissenschaft umschrieben, die als aktuell herausfordernde, neue Dimension der Wissensverarbeitung gleichermaßen in den Fokus fördernder Politik, wie investierender Unternehmen rückt. Eine Definition und genaue Abgrenzung dieser Wissenschaft gibt es noch nicht. Die Anwendungen sind breit, es geht beispielsweise um die Prognose von Nutzerverhalten, die Bestimmung von Risikoprofilen oder die bildbasierende Schätzung von Schäden. Zugrunde gelegt werden Daten, die letztlich als (mittlerweile) riesiger Stichprobenraum interpretiert werden können. Aus den Daten soll das in der Anwendung gesuchte Wissen „extrahiert“ werden, es soll „explizit“ gemacht werden. Ein Kennzeichen der Datenwissenschaft ist damit die Empirie. Daten sind die Erfahrungswerte, aus denen Wissen hergeleitet werden soll. Dazu muss der Data Scientist das Anwendungsproblem modellieren, Hypothesen aufstellen und diese dann mit den Methoden der Mathematik und Informatik entweder stützen oder verwerfen. Der Charakter des so gefundenen Wissens ist demnach empirische Evidenz, die vielleicht einmal kausal begründet werden kann, sicher ist das aber nicht. Für die Anwendbarkeit stellt die Begründbarkeit keine Grundbedingung dar. In einer vierschichtigen KI-Architektur ist die Datenwissenschaft damit oberhalb der Sensorik / Aktorik und unterhalb der Theorie- und Regel-Ebenen anzusiedeln. Sie ist das Bindeglied, das auf Basis der Fülle an Sensordaten jedweder Art die Leistung erbringen soll, empirisch evidente Hypothesen zu generieren - nicht mehr und nicht weniger.

Dafür werden kreative Köpfe gesucht, mit Skills in Statistik, mathematischer Modellierung, Informatik und Systemanalyse, ein multidisziplinäres und umfangreiches Wissen. Dem steht ein kompaktifiziertes und zeitlich gestrafftes Bildungssystem gegenüber. Wo sollen die High-Potentials herkommen? Die Prognose des Data Scientists als „most sexiest job of the future“ scheint sich zu erfüllen.

Schlaglicht

Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Kauflüste und Lustkäufe
Fusionen und Übernahmen gehören zu jener Art von Geschäft, über das nicht allzu gerne geredet wird. Der Schwierigkeitsgrad, unterschiedliche Unternehmenswelten miteinander zu verschmelzen, ist hoch - das Risiko zu scheitern, groß. Trotzdem schnappen gerade die Versicherer immer wieder zu, wenn sich passende Chancen eröffnen. Zu lukrativ scheint die schnelle Wachstumsperspektive.
Fusionen und Übernahmen gehören zu jener Art von Geschäft, über das nicht allzu gerne geredet wird…
Michael Klüttgens, Willis Towers Watson: 
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019„Es passiert immer wieder, dass Käufer rückblickend de facto zu viel für eine Übernahme auf den Tisch gelegt haben"
Michael Klüttgens, Leiter Versicherungsberatung Willis Towers Watson, über gefährliches Streben nach Marktmacht
Michael Klüttgens, Leiter Versicherungsberatung Willis Towers Watson, über gefährliches Streben …
Die Umzugskartons sind gepackt: Nicht alle Mitarbeiter werden jedoch mit anpacken, einige Stellen fallen weg.
01.03.2019Was nicht passt, wird passend gemacht
Hinter verschlossenen Türen wird mit Eifer an der Fusion zwischen Provinzial Rheinland und Provinzial Nordwest gefeilt. Die größten Stolpersteine wurden in den Verhandlungen weggeräumt, nur die Zustimmung der Landesparlamente steht noch aus.
Hinter verschlossenen Türen wird mit Eifer an der Fusion zwischen Provinzial Rheinland und …

Märkte & Vertrieb

Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019„In der Gewinnzone sind wir noch nicht ...“
Christian Macht, Generalbevollmächtigter Element Insurance, über strategische Ziele, wichtige Investoren und eine kluge Produktentwicklung
Christian Macht, Generalbevollmächtigter Element Insurance, über strategische Ziele, wichtige …
Historischer Verlauf der Insurtech-Entwicklung in Deutschland: Direktversicherer starteten ab 1982 in U.K., deutsche Insurtechs ab 2010 und „echte“ deutsche Digitalversicherer erst im Jahr 2015.
01.03.2019Wie die Luft zum Atmen
Insurtechs sind aus dem deutschen Versicherungswesen nicht mehr wegzudenken. Dabei setzen sie mehr auf Evolution und Kooperation als auf Revolution und Konkurrenz. Ein Überblick über die Geschäftsmodelle und ihre Protagonisten.
Insurtechs sind aus dem deutschen Versicherungswesen nicht mehr wegzudenken. Dabei setzen sie mehr …
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Es war einmal ein Schreckgespenst
Große Mehrheit der Insurtechs nimmt Partnerschaft mit Versicherern ins Visier
Große Mehrheit der Insurtechs nimmt Partnerschaft mit Versicherern ins Visier
Abbildung 1: Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Data Science eingeordnet
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Angriff der Algorithmen
Data Science und Künstliche Intelligenz in der Versicherungswirtschaft – Abgrenzung, Chancen und Anwendungsfälle
Data Science und Künstliche Intelligenz in der Versicherungswirtschaft – Abgrenzung, Chancen und …
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Hat die Branche den Kunden aus den Augen verloren?
Assistance-Philosophie als Zukunftsperspektive
Assistance-Philosophie als Zukunftsperspektive
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Kettenreaktion
Versicherer zeigen sich überraschend offen für Blockchain-Experimente
Versicherer zeigen sich überraschend offen für Blockchain-Experimente
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Dynamisch bis ins Rentenalter kassieren
Bindung des Unternehmers maßgebend für den Erwerb des Provisionsanspruchs
Bindung des Unternehmers maßgebend für den Erwerb des Provisionsanspruchs

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Paris schwarzweiß
Beobachtungen von der Coface Risk Conference und einer Weltmetropole im Wandel
Beobachtungen von der Coface Risk Conference und einer Weltmetropole im Wandel
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Fest etabliert, aber noch fehlen Standards
Im Zuge der Digitalisierung redet die Branche gerne von einer Vereinfachung der Produkte. Tarife der Neuen Klassik oder Indexpolicen kann sie damit nicht meinen: Hier herrscht Kraut und Rüben bei den Garantieelementen. Die Auswahl ist eine echte Herausforderung für den Vertrieb.
Im Zuge der Digitalisierung redet die Branche gerne von einer Vereinfachung der Produkte. Tarife …
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019„Kunden möchten nicht überwacht werden"
Clemens Muth, Vorstandsvorsitzender DKV, über harten Wettbewerb und kluge Deckungskonzepte in der Krankenversicherung
Clemens Muth, Vorstandsvorsitzender DKV, über harten Wettbewerb und kluge Deckungskonzepte in der …
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019„Bis Ende 2019 könnte es Kooperationen mit Vergleichsportalen geben“
Roman Rittweger, Gründer und CEO Ottonova, über Fortschritt und Trends im Gesundheitsgeschäft
Roman Rittweger, Gründer und CEO Ottonova, über Fortschritt und Trends im Gesundheitsgeschäft
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Annäherung im digitalen Testfeld
Welche Wettbewerbsvorteile vernetzte Dienstleistungen für Kfz-Versicherer bringen
Welche Wettbewerbsvorteile vernetzte Dienstleistungen für Kfz-Versicherer bringen
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Taktiken gegen Trump
Europa im Handelskrieg
Europa im Handelskrieg
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Das Kleingedruckte als rettende Lösung
Bundestag schnürt Gesetze für einen No-Deal-Austritt
Bundestag schnürt Gesetze für einen No-Deal-Austritt
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Wachstum mit Gegenwind
Lebensversicherung bremst 2018 die Geschäftsentwicklung im spanischen Markt
Lebensversicherung bremst 2018 die Geschäftsentwicklung im spanischen Markt
Mitgliedschaft erforderlich01.03.2019Eine Runde für alle
Huagui Life verzückt Neukunden mit Schnaps – und verstößt gegen das Versicherungsgesetz
Huagui Life verzückt Neukunden mit Schnaps – und verstößt gegen das Versicherungsgesetz

Köpfe & Positionen

Trends & Innovationen

Zur Debatte