Versicherungswirtschaft: 09/2018
9-2018
9-2018
September 2018
Dr. Dirk Solte
Briefing
Wunderwerke und wunde Punkte

Die Welt ist ein dynamisches, vielfach rückgekoppeltes System. Die Komplexität der technischen Lösungen, die auf die ebenfalls zunehmend komplexeren Probleme passen, schlägt sich in der Vielfalt und Komplexität der Risiken nieder. Kommunikation und Digitalisierung, sowie die damit einhergehenden Potenziale der Vernetzung in internationalen Wertschöpfungsketten, betten diese Risiken in ein komplexes Geflecht von Regeln und Gesetzen ein. In diesen verteilten Wertschöpfungsketten übernehmen die Versicherer wichtige Aufgaben für die Verkettung, beispielsweise, indem sie Regressversicherungen anbieten. Die „Datafizierung“, auf der die neuen Methoden von Big Data und Analytics aufsetzen, machen die so geknüpften wertschöpfenden Ökosysteme fragil und angreifbar. Cyber-Security ist sowohl für die Kunden der Versicherer, wie auch für die Versicherer selbst ein Schlüssel zur Resilienz der verteilten Unternehmensorganisation. Aber auch die ökologischen Auswirkungen menschlichen Tuns, wie die Wirkungen des Klimawandels, sind Risiken für den laufenden Betrieb. Freie, globale Märkte legen über Preise offen, welche Effizienz der Ressourcenallokation bei vergleichbaren Produkten möglich sind und treiben die Unternehmen in diese Entwicklung ständiger Umsetzung von Innovation, wie Martin Eling von der Universität St. Gallen ausführt (Seite 86). In dieser mehrdimensionalen Change-Matrix simultan ablaufender Veränderungsstränge stehen gerade die Industrieversicherer unter einem besonderen Druck (siehe Schlaglicht ab Seite S.16). Erfolgsindikator Nummer eins bleibt dabei der Kunde. Nur er entscheidet, welche Akteure in der Zukunft eine Rolle spielen, was von ihnen erwartet wird und welche Relevanz die Industrieversicherung haben wird. Gleichwohl verändert sich das Leben und Arbeiten in der Wirtschaft so radikal wie selten zuvor, mit direkten Folgen für die beteiligten Player – und den gesamten Corporate-Solutions-Kosmos. Neue Geschäftsfelder öffnen sich, alte werden enger. Trotz angespannter Preislage und allgemeiner Marktzuspitzung ist der Bedarf an professionellem Riskmanagement ungebrochen. Im Ringen um Märkte und Markteile müssen die Industrieversicherer immerwährend auf der Hut sein, nicht aus dem Wettbewerb herausrotiert zu werden. In einem Punkt indes scheinen sich die Fachleute einig: Eine exakte und umfangreiche Datenanalyse wird in den kommenden Jahren entscheidend sein, um Risiken das richtige Preisschild umzuhängen.

Schlaglicht

Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Einsame Wege zur Alleinstellung
Industrieversicherer leben gefährlich. Die Risiken, die sie täglich zu managen haben, sind groß, der Wettbewerb hoch und die Preise seit Jahren unter Druck. Anders als früher haben die Akteure keine Möglichkeit mehr, operative Verluste durch Gewinne am Finanzmarkt auszugleichen. Künftig soll ein besserer Umgang mit Daten Abhilfe schaffen.
Industrieversicherer leben gefährlich. Die Risiken, die sie täglich zu managen haben, sind groß, …
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018"Big Data hat bei vielen noch nicht den Stellenwert, den es eigentlich haben müsste"
Andreas Krause, General Manager QBE Deutschland, über Kostenbelastungen, Risikoselektion und Profitabilität im Industriegeschäft 
Andreas Krause, General Manager QBE Deutschland, über Kostenbelastungen, Risikoselektion und …
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Spielball globaler Interessen
Deutsche Produkte sind weltweit gefragt. Die Erschließung neuer Märkte ist jedoch mit zunehmenden Risiken verbunden. Internationale Versicherungsprogramme gewinnen an Bedeutung.
Deutsche Produkte sind weltweit gefragt. Die Erschließung neuer Märkte ist jedoch mit zunehmenden …
Montage in der Nordsee im Testfeld alpha ventus 
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Operation Prävention
Wenn Materialschäden zu Betriebsunterbrechungen führen, bedarf es besonderer Spezialisten, die eine genau Analyse vornehmen.  Ziel ist es, aus den gesammelten Erkenntnissen richtungsweisendes Wissen für die Zukunft zu gewinnen.
Wenn Materialschäden zu Betriebsunterbrechungen führen, bedarf es besonderer Spezialisten, die…
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Einmal Werkstatt und zurück
Jahr für Jahr verzeichnet das deutsche Kraftfahrtbundesamt (KBA) weit über 150 sicherheitsbedingte Rückrufaktionen. Obwohl nur selten alle Modelle einer Serie betroffen sind, steht die Automotive-Industrie mächtig unter Druck - und geht konsequent in Regress gegen die Zulieferer. Die Regulierungspraxis zeigt, dass die meisten Fälle eine Gemengelage von Schnittstellenverantwortlichkeiten und unreflektierten Freigaben sind.
Jahr für Jahr verzeichnet das deutsche Kraftfahrtbundesamt (KBA) weit über 150 sicherheitsbedingte …
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Eine Frage der Schnittmenge
Der Markt für Gewerbeversicherungen hinkt in Sachen Digitalisierung schwer hinterher. Von der Risikoanalyse über den Tarifvergleich bis hin zur Ausschreibung – die meisten Prozesse müssen noch immer analog bearbeitet werden. Um das Segment zu revolutionieren, kommen branchenübergreifende Plattform-Lösungen ins Spiel.
Der Markt für Gewerbeversicherungen hinkt in Sachen Digitalisierung schwer hinterher. Von der …
Sorge vor dem Sturm: Extremwetterereignisse werden laut Global Risks Report des World Economic Forum sehr wahrscheinlich zunehmen und durch die globalen Lieferketten nicht nur in der Region zu spüren sein, in der sich eine Naturkatastrophe ereignete.
01.09.2018Es braut sich was zusammen
Globale Lieferketten machen die Wirtschaft bei Wetterextremen verwundbarer 
Globale Lieferketten machen die Wirtschaft bei Wetterextremen verwundbarer 

Märkte & Vertrieb

Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Machen wir es wie Amazon
Warum Kreditversicherer den Trend zu Plattformmodellen nicht verschlafen dürfen
Warum Kreditversicherer den Trend zu Plattformmodellen nicht verschlafen dürfen
Hans Steup ist Versicherungskaufmann und war lange Jahre Vertriebsunterstützer bei der Allianz. Heute betreibt Steup den Spezial-Stellenmarkt „Versicherungskarrieren“ und berät Finanzdienstleister zur Content-Marketing-Strategie und zu Social Media.
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018"Es hat mehr mit Glück zu tun als mit einer guten Ansprache, wenn Menschen sich auf Stellenausschreibungen der Versicherer bewerben."
Hans Steup, Gründer der Stellenbörse "Versicherungskarriere", über Nachwuchsprobleme der Branche und erfolgreiches Recruiting im Internet
Hans Steup, Gründer der Stellenbörse "Versicherungskarriere", über Nachwuchsprobleme der Branche …
Alles aus einer Hand: Mit einem Xing-Profil schafft man neue Reichweiten, gewinnt Kunden und pflegt Netzwerke.
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Biete, suche, finde ... mein Profil
Soziale Netzwerke sind ein hervorragendes Marketing-Instrument für Versicherungsvermittler - wenn man einige Tipps beachtet
Soziale Netzwerke sind ein hervorragendes Marketing-Instrument für Versicherungsvermittler - wenn …
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Vom Tag-Tick zur Taktik
Versicherer lernen Kommunikation über Social Media
Versicherer lernen Kommunikation über Social Media
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Versicherer gehen in die Offensive
Schlüsselfragen für die digitale Zukunft in der Insurance-Industrie
Schlüsselfragen für die digitale Zukunft in der Insurance-Industrie
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Die Grenzen der Nachbearbeitungsgrundsätze
Arbeitsgericht Stuttgart entscheidet über die Rückforderung von unverdienten Provisionsvorschüssen
Arbeitsgericht Stuttgart entscheidet über die Rückforderung von unverdienten …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Die Ruhe nach dem Sturm
Selbst die vergangene Hurrikan-Saison führte nicht zu höheren Marktpreisen. Vor dem Reinsurance-Treffen in Monte Carlo suchen Rückversicherer verzweifelt nach neuen Einnahmequellen. 
Selbst die vergangene Hurrikan-Saison führte nicht zu höheren Marktpreisen. Vor dem …
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Abgerechnet wird zum Schluss
Wie Blockchain die Abrechnungsprozesse bei Rückversicherern beschleunigt
Wie Blockchain die Abrechnungsprozesse bei Rückversicherern beschleunigt
Walter Capellmann, Generalbevollmächtigte der DELA Lebensversicherung: „Wir sind ein kleines, aber schlagkräftiges Team.“
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018"Wir rennen offene Türen ein"
Der niederländische Versicherer DELA will mit seiner deutschen Tochter  den Sterbegeldmarkt aufmischen. Ein Portrait.
Der niederländische Versicherer DELA will mit seiner deutschen Tochter  den Sterbegeldmarkt …
Anspruchsvolles Investmentumfeld: Marktteilnehmer sind der Ansicht, dass es bei fast allen Risikoaktiva quasi jederzeit eine größere Korrektur geben kann.
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Rendite-Run auf vielen Ebenen
Was der Anlagechef eines Versicherungsunternehmens mit seinem Portfolio tun sollte
Was der Anlagechef eines Versicherungsunternehmens mit seinem Portfolio tun sollte
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Im Sinkflug
Das Britische Pfund könnte bald auf Parität zum Euro fallen
Das Britische Pfund könnte bald auf Parität zum Euro fallen
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Ambitionen am Zuckerhut
Mapfre vertieft ihre Allfinanzpartnerschaft  mit der brasilianischen Großbank Banco do Brasil
Mapfre vertieft ihre Allfinanzpartnerschaft  mit der brasilianischen Großbank Banco do Brasil
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Kulturschock
Wenn der Markteinstieg in China zum Albtraum wird
Wenn der Markteinstieg in China zum Albtraum wird
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Bilanzen
Stuttgarter, Ösa Versicherungen, Minerva, Interlloyd
Stuttgarter, Ösa Versicherungen, Minerva, Interlloyd

Köpfe & Positionen

Trends & Innovationen

Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Wefox expandiert
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Munich Re Steigt aus der Kohle aus
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018NAG attackiert Verdi
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Athora hat große Pläne
„Die Kapazität an Rückversicherung übersteigt die Nachfrage weiterhin“,  sagt Dr. Michael Pickel, Vorstandsmitglied der E+S Rück und Vorstand der Hannover Rück, Schaden-Rückversicherung in Nordamerika und Kontinentaleuropa. 
01.09.2018"Wir konnten steigende Preise durchsetzen"
Dr. Michael Pickel, Vorstand Hannover Re,über das neue Marktumfeld in der Rückversicherung
Dr. Michael Pickel, Vorstand Hannover Re,über das neue Marktumfeld in der Rückversicherung
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Das Kerngeschäft brummt
Europas Versicherer machen keine großen Sprünge, aber überraschen mit guten Halbjahreszahlen
Europas Versicherer machen keine großen Sprünge, aber überraschen mit guten Halbjahreszahlen
01.09.2018Wunderwerke und wunde Punkte
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018Schaden-Prisma August 2018
Brücken-Katastrpohe in Genua
Brücken-Katastrpohe in Genua
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018„Nur Versicherungen verkaufen und Schäden regulieren ist heute zu wenig“
Kommentar
Kommentar
Mitgliedschaft erforderlich01.09.2018„Dass mit PKV-Geld Forschung bezahlt wird, überzeugt Skeptiker nicht“
Kommentar 
Kommentar