Erschienen in Ausgabe 5-2018Köpfe & Positionen

Dringliche Aufgaben, neue Perspektiven

Das Institut für Versicherungslehre veranstaltet im Sommersemester 2018 wieder das Hauptseminar „Aktuelle Fragen in der Versicherungswirtschaft“.

TerminThemaGast
30.05.2018 ExkursionZur Anwendbarkeit der Kapitalmarkttheorie in der AnlagepraxisDr. Gerhard Schmitz, Mitglied des Vorstands Continentale Versicherungsverbund
30.05.2018 ExkursionNeue Einfachheit in der Kompositversicherung – Produktgestaltung im Zeitalter der DigitalisierungDr. Stefan Kutz, Mitglied der Vorstände Signal Iduna Gruppe
04.06.2018 15:15 UhrVerhaltensbasierte Tarife und Mehrwerte für Kunden am Beispiel von VitalityDr. Andrea Timmesfeld, Head of Public Affairs & Community Engagement / Leiterin Hauptstadtbüro, Generali Deutschland AG
21.06.2018 11:15 UhrAuswirkungen der IFRS 17 auf die Unternehmenssteuerung aus Sicht eines LebensversicherersDr. Markus Horstkötter, Partner Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
21.06.2018 13:15 UhrDigitale KFZ-Versicherer – Chancen und HerausforderungenDr. Christoph Samwer, CEO Friday
29.06.2018 13:15 UhrInternationale Kredit- und Kautionsversicherung – Herausforderungen und Perspektiven aus Sicht eines RückversicherersUwe Remy, Executive Vice President, Head of Credit and Bond, Axis Re Europe
03.07.2018 11:15 UhrKapitalanlagen im Versicherungsunternehmen in Zeiten von Niedrigzins und wachsenden regulatorischen HerausforderungenVolker Texter, Leiter Renten Direktanlage / Mandatemanagement Meag Munich Re AssetManagement GmbH
03.07.2018 15:15 UhrAuswirkungen der IDD auf den VersicherungsvertriebOliver Brüß, Mitglied des Vorstands Gothaer
06.07.2018 11:15 UhrLeistungsmanagement in der PKVWiltrud Pekarek, Mitglied der Vorstände Alte Leipziger – Hallesche Konzern