Quelle: GVNW
Erschienen in Ausgabe 4-2018Köpfe & Positionen

Preiswürdig

Branchenexperten suchen nach Lösungen für digitale Risiken und küren Newcomer, die daraus ein Geschäftsmodell machen

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.

Wolkensichere Haftung

Die Daten-Auslagerung auf einen Cloud-Dienstleister entbindet nicht vor dem sicheren Umgang mit Cyber-Risiken im eigenen Unternehmen. Dies stellten Experten auf der 6. Fachtagung “Fokus Cyber und Financial Lines” des Gesamtverbandes der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V. (GVNW) klar. Auch zur Managerhaftung wurde diskutiert: „D&O-Policen sind häufig in der Ausgestaltung ihrer Versicherungsbedingungen zu breit und entfernen sich immer weiter vom eigentlichen Kernbereich der Deckung,“ betonte der GVNW-Vorsitzender Dr. Alexander Mahnke. lier

Tradition ist kein Ruhekissen

In Anwesenheit zahlreicher Präsidenten und Prominenten aus der Versicherungswirtschaft hat die Universa Versicherung im Germanischen Nationalmuseum zu Nürnberg ihren 175. Geburtstag gefeiert. Damit ist das Unternehmen, welches von Arbeitern der Zigarrenindustrie gegründet wurde, der älteste private Krankenversicherer in Deutschland. Diese erfolgreiche Firmengeschichte würdigten in einer Talk-Runde die PKV-Chefs Uwe Laue und Volker Leienbach, GDV-Präsident Wolfgang Weiler sowie der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) und Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD).  ak
Quelle: Alexander Kaspar

Rückversicherer in digitaler Steinzeit

„Gewinnen in volatilen Zeiten”, lautete das Motto des dritten SZ-Rückversicherungstages und Gewinne kann die Branche tatsächlich gut gebrauchen, vor allem für die Transformation in das digitale Zeitalter. Dabei ist gerade die Versicherungswirtschaft prädestiniert für die Digitalisierung: Das Verhalten der Kundschaft verändert sich schnell und dramatisch und dafür sind Versicherungen, Verträge und Verbindungen noch viel zu kompliziert. “Eine digitale Steinzeit” hat in diesem Zusammenhang Edouard Schmid, Group Chief Underwriting Officer bei der Swiss Re festgestellt. ak
Quelle: Alexander Kaspar

Wie alle Bereiche des Lebens befindet sich auch das deutsche Gesundheitswesen im digitalen Umbruch. Erstmals hat adesso, einer der führenden IT-Dienstleister, im Rahmen des „Health Executives Day“ den „KV Innovationspreis 2018“ für innovative Produkt- und Servicelösungen im Bereich der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung“ verliehen. Die Fachtagung fand in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Preisträger wurden die Unternehmen Ottonova und Central. Eine unabhängige Jury aus Experten der Versicherungswirtschaft und des Gesundheitswesens, darunter Chefredakteur Dirk Solte für den Verlag VVW als Medienpartner, hat unter den…