Erschienen in Ausgabe 9-2017Märkte & Vertrieb

Vereinte Marktkräfte

Bancassurance steigt dank Boom in der Lebensversicherung zum stärksten Vertriebsweg in Spanien auf

Von Rolf EngelhardtVersicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.
Der Verkauf von Versicherungspolicen über den Bankschalter ist zum größten Absatzkanal in der spanischen Assekuranz aufgestiegen. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Forschungsinstituts Icea zu den wichtigsten Vertriebswegen 2016. Der in Spanien als Bancaseguros bezeichnete Bankenvertrieb hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Prämienvolumen in Höhe von 27,1 Mrd. Euro vermittelt. Das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von spektakulären 29 Prozent. Die Wachstumsdynamik ist damit mehr als doppelt so hoch wie die des Gesamtmarktes. Der Marktanteil des Policenverkaufs über die Bankschalter erhöht sich dank des überproportionalen Wachstums um mehr als fünf Prozentpunkte auf 42,5 Prozent. Bancaseguros verdrängt damit die Gruppe der Agenturen und Makler auf den zweiten Rang. Sie konnten vom kräftigen Wachstum des spanischen Versicherungsmarkts nur unterproportional profitieren.
Im Gegensatz zum exponentiellen Wachstum von Bancaseguros um fast ein Drittel legten die Agenturen und Makler nur um magere 3,3 Prozent auf 26,8 Mrd. Euro zu. Ihr Marktanteil verringerte sich deutlich um drei Punkte auf 41,9 Prozent. Auch die restlichen Vertriebskanäle konnten Bancaseguros nichts entgegensetzen. Hier steht aggregiert ein Wachstum von 4,5 Prozent auf knapp zehn Mrd. Euro zu Buche.

Bankenvertrieb profitiert von Leben

Den Sprung auf die Spitzenposition verdankt Bancaseguros vor allem seiner Entwicklung im Segment Lebensversicherung. Hier ist das Beitragsvolumen im Gesamtmarkt 2016 um 22 Prozent auf 31,1 Mrd. Euro in die Höhe katapultiert. In der Lebensversicherung ist die Marktdominanz von Bancaseguros eklatant, wodurch der Vertriebsweg überproportional profitieren konnte. Uneingeschränkter Marktführer ist mit einem Marktanteil von über 30 Prozent die VidaCaixa, die ihre Policen über die Filialen ihrer Muttergesellschaft La Caixa beziehungsweise Caixabank absetzt. Aufgrund des starken Wachstums in diesem Segment 2016 hat sich der Marktanteil von Bancaseguros um sechs Punkte auf 73 Prozent erhöht. Der Absatzkanal der Agenturen und Makler kommt hier gerade einmal auf etwas mehr als ein Fünftel des vermittelten Prämienvolumens mit sinkender Tendenz. Nicht nur in seiner Paradedisziplin Lebensversicherung steigen bei Bancaseguros die Marktanteile, sondern auch in der Nichtlebensversicherung. Die Nichtlebensversicherung lieferte mit einer Steigerungsrate im Gesamtmarkt von 4,5 Prozent auf 32,7 Mrd. Euro zwar ein starkes Ergebnis, jedoch deutlich unterhalb der…