Erschienen in Ausgabe 8-2017Trends & Innovationen

Versicherung zum Sonderpreis

Online-Auktionsplattform Crowdheroes greift Vertriebe an

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.
Versicherungen zur Hälfte des Preises erwerben? Das ist die Idee der vor Kurzem gestarteten Online-Auktionsplattform Crowdheroes. Das System: Policen mit Mengenrabatt einkaufen und in sozialen Netzwerken per Auktion vertreiben. „Oft im Leben, zahlen wir weit mehr, als wir bekommen“, glaubt Geschäftsführer Johannes Matthias. „Bei Versicherungen ist das noch dramatischer. Nur 15 Prozent der Kosten der Versicherung werden für Claim Handling genutzt, der Rest wird investiert für dicke Provisionen, schicke Hochhäuser oder Marketing. Bei uns bestimmt die Menge den Preis.“
Das Vorgehen: Zunächst werden Preis-Mengen-Tarife mit den Versicherern vereinbart. Im zweiten Schritt veröffentlicht Crowdheroes diese Angebote in sozialen Netzwerken. Kunden sollen ihren Wunschpreis selbst bestimmen können. „Wenn man unsere Idee weiterdenkt, kann man schnell feststellen, dass wir eines Tages im Idealfall keinen Erstversicherer mehr brauchen, sondern mit einer hohen Nachfrage gleich direkt mit dem Rückversicherer verhandeln. Die durchschnittlichen Customer Acquisition Costs sinken mit steigender Menge und damit auch der Preis für den Kunden bei unserer Auktion.“
Schließen 50 Personen bei einer Auktion ab, sinke der Preis um zehn Prozent, bei 250 Käufen sogar um 30 Prozent und so weiter. Jeder biete mit seiner maximalen Zahlungsbereitschaft – sprich dem Wunschpreis – und nehme auf diese Weise ohne Risiko an der Auktion teil. Die Versicherer ihrerseits würden die Online-Plattform schon jetzt argwöhnisch beobachten, da man früher oder später ihren Vertriebsapparat angreife. „Wir machen uns in den Kreisen sicherlich nicht nur Freunde. Gleichzeitig ist das in meinen Augen eine unaufhaltsame Entwicklung und dient am Ende des Tages dem Kunden“, erklärt Matthias. Die Vision: eine schrittweise Digitalisierung der Prozesse von Erstver­sicherern.vw