Erschienen in Ausgabe 5-2017Köpfe & Positionen

Dringliche Fragen, neue Perspektiven

Leipziger Institut für Versicherungslehre veranstaltet Vortragsreihe

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.
Im Rahmen des Hauptseminars „Aktuelle Fragen in der Versicherungswirtschaft“ veranstaltet das Institut für Versicherungslehre der Universität Leipzig im Sommersemester 2017 eine Vortragsreihe zu den dringlichsten Themen der Branche. Ziel der Veranstaltung ist es, die anwendungsbezogene Forschung und Lehre zu fördern. Auch interessierte Praktiker sind eingeladen. Die Anmeldung erfolgt über www.ifvw.de. vw
TerminThemaGast
01.06.201715:15 UhrAttraktivitätsfaktoren für RisikolebensversicherungenClaude Chevre Vorstandsmitglied Hannover Rück SE
01.06.201717:15 UhrDigitale Beratungsansätze in der Versicherungswirtschaft: Potentiale und GrenzenFelix Anthonj Gründer und Geschäftsführer flexperto GmbH
09.06.201717:15 UhrDie deutsche Versicherungsbranche im Wandel – M&A-Strategie-Überlegungen im Spannungsfeld von Wachstum und Konsolidierung im Bereich der Schaden-/Unfallversicherung und LebensversicherungThomas Korte Senior Partner Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
09.06.2017ExkursionSchadenpotentiale und Versicherbarkeit von CyberrisikenRobert Dietrich Hauptbevollmächtigter Hiscox Deutschland
14.06.201711.15 UhrZweitmarkt für Lebensversicherungen: Status quo und Entwicklungspotentiale in der Niedrigzinsphase Ingo Wichelhaus Vorstand BVZL
14.06.201713.15 UhrRollen und Herausforderungen eines herstellergebundenen Versicherungsunternehmens – Am Beispiel der VW Versicherung AGLars Kaufmann Mitglied des Vorstands, Volkswagen Versicherung AG
14.06.201717.15 UhrDigitalisierung, Regulierung und Veränderung im Kundenverhalten – Auswirkungen auf den VersicherungsvertriebHarald Christ Mitglied des Vorstands, Ressort Vertrieb ERGO Deutschland AG
30.06.201711.15 UhrSmart Contracts in der VersicherungswirtschaftFrank Eversz Principal Business Development Manager Capgemini Deutschland GmbH
30.06.201713.15 UhrDie Omnikanalstrategie der Signal Iduna Gruppe als Antwort auf das veränderte KundenverhaltenTorsten Uhlig, Bereichsleiter Marketing, Signal Iduna Gruppe