Erschienen in Ausgabe 4-2017Köpfe & Positionen

Karrieren

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.

AIG

AIG hat sich Anfang März von Peter Hancock getrennt. Zuvor stand der Spitzenmanager unter massiver Kritik. Grund waren schlechte Zahlen. Sein Nachfolger steht noch nicht fest. Hancock leitete die Geschicke des US-Versicherers seit 2014. Vor dem Wechsel zu AIG arbeitete er u.a. für J.P. Morgan und die Chase Manhattan Bank.

Allianz

Ab 2018 rückt Giulio Terzariol (45) in den Vorstand der Allianz SE. Er übernimmt die Leitung des Ressorts Finanzen, Controlling und Risikomanagement. Terzariol folgt auf Dieter Wemmer (60), dessen Vertrag Ende 2017 ausläuft. Niran Peiris (55), CEO der Allianz Australien, übernimmt ab 2018 die Vorstandsressorts Global Insurance Lines, Anglo Markets, Russia, ESG von Axel Theis (58). Dieser führt künftig die Bereiche Insurance German Speaking Countries and Central & Eastern Europe und löst Werner Zedelius (59) ab. Der Vertrag von COO Christof Mascher (56) wurde bis Ende 2020 verlängert. Für die Hauptversammlung 2017 ist vorgesehen, Michael Diekmann (62) zur Wahl in den Aufsichtsrat der Allianz SE vorzuschlagen. Helmut Perlet (69) wird aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl stehen. Bei der Allianz Deutschland sind Achim Berg (53) und René Obermann (54) zum 15. März in den Aufsichtsrat gerückt. Berg war u.a. in leitenden Positionen bei Microsoft tätig. Obermann war von 2006 bis 2013 CEO der Deutschen Telekom. Wolfgang Brezina (55) wird den Vorstand der Allianz Deutschland zum 1. Juli 2017 verlassen, um als Head of HR Operations zur Allianz SE zu wechseln. Seine Nachfolge übernimmt Ana-Cristina Grohnert.

Darag

Arndt Gossmann ist mit Wirkung zum 3. März von seinem Amt als Darag-Chef zurückgetreten. Die neue Konzernspitze setzt sich zusammen aus Simon Minshall, Group CFO, Zsolt Szalkai, Group Chief Liability Officer, und Tim Braasch, Group COO.

Generali

Antonio Cangeri (50), ehemaliger Group General Counsel der Generali, hat im März den Aufsichtsratsvorsitz der Generali Deutschland übernommen. Er folgt auf Alberto Minali, der die Gruppe verlassen hat. Neu im Aufsichtsrat der Generali Deutschland ist auch Group CFO Luigi Lubelli. Zudem wurde Stefan Lehmann(44), bislang Country Functional Head Controlling, mit Wirkung zum 1. April in den Vorstand der deutschen Generali bestellt.

HDNA

Seit dem 15. März ist Ulrike Kawohl (59) Vorstand des Haftpflichtgemeinschaft Deutscher Nahverkehrs- und Versorgungsunternehmen Allgemein (HDNA). Die Diplom-Finanzwirtin und Juristin ist seit der Gründung 1995 für das Unternehmen tätig. Aktuell führt sie die Ressorts Recht, Geschäftsorganisation, Versicherungstechnik und Finanzen. Den Bereich Risikomanagement leitet sie gemeinsam mit dem Vorstandsmitglied Uwe Schäfer (50).

Munich Re

Ludger Arnoldussen verlässt zum 26. April den Munich-Re-Konzern. Das Ressort Germany, Asia Pacific and Africa sowie die Zentralbereiche Central Procurement und Services leitet künftig Hermann Pohlchristoph (51). Der Manager ist seit 2002 für den Konzern tätig, zuletzt als CFO des Geschäftsfelds Rückversicherung.

Südvers

Seit dem 1. Februar leitet Timo Hertweck die strategischen und operativen Vertriebsaktivitäten von Südvers. Der Manager kommt von der Würzburger, wo er mehrere Jahre als Vorstandsmitglied für das Ressort Vertrieb und Marketing zuständig war.

Swiss Life

Jörg Arnold (52) wird zum 1. Juli Vorstandschef der Swiss Life Deutschland. Zudem steigt er in die Konzernleitung der Gruppe auf. Der Vertriebsexperte folgt auf Markus Leibundgut, der seit dem 1. April amtierender CEO der Swiss Life Schweiz ist. Der Manager blickt auf eine über 25-jährige Karriere in der Versicherungsindustrie zurück – mit Stationen bei der Axa und der Deutschen Ärzteversicherung.

Talanx

Zum 30. Juni übernimmt Mario Krause (47) den Vorstandsvorsitz der Talanx Systeme AG. Er folgt auf Jörn Stapelfeld (55), der aus persönlichen Gründen ausscheidet. Krause führt seit 2008 das Ressort IT Sach, Industrie & Infrastruktur. Nachfolger wird zum 1. Juli Oliver Barnack (44), aktuell Leiter Infrastrukturbetrieb und Anwendungsentwicklung Schaden.

Geburtstage

1. April: Dr. Theo Hölscher, Vorstandvorsitzender Uelzener Allgemeine, wird 60 Jahre alt.
3. April: Andreas Wania, Hauptbevollmächtigter Chubb Deutschland, wird 50 Jahre alt.
6. April: Stefan Klimpel, Vorstandsmitglied Neue Leben Pensionskasse, wird 50 Jahre alt.
7. April: Rainer Sauerwein, ehemals GDV-Präsidialausschuss und Hauptausschuss Lebensversicherung/Pensionsfonds, wird 70 Jahre alt.
9. April: Dr. Helmut Perlet, Aufsichtsratsvorsitzender Allianz SE, wird 70 Jahre alt.
21. April: Gerd Kettler, ehemals GDV-Präsidialausschuss und Hauptausschuss Schaden-/Unfallversicherung, wird 75 Jahre alt.
21. April: Heinrich Quiel, Vorstandsvorsitzender Harsewinkeler, wird 70 Jahre alt.
26. April: Udo Klanten, Vorstandsmitglied Rhion, Credit Life, Rhein Land, wird 60 Jahre alt.
28. April: Friedrich Schubring-Giese, ehemals GDV-Präsidium, Präsidialausschuss, Hauptausschuss Lebens-/Schaden-/Unfallversicherung, wird 70 Jahre alt.
30. April: Frank Reichelt, Hauptbevollmächtigter Swiss Re Deutschland, wird 60 Jahre alt.
Giulio Terzariol, Vorstand Allianz AG
Giulio Terzariol, Vorstand Allianz AG
Antonio Cangeri, Aufsichtsratsvorsitzender Generali Deutschland
Antonio Cangeri, Aufsichtsratsvorsitzender Generali Deutschland