Erschienen in Ausgabe 3-2017Trends & Innovationen

Blockchain-Initiative nimmt zehn neue Mitglieder auf

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.
Zuwachs für die Blockchain-Initiative B3i: Die zehn Gesellschaften Achmea, Ageas, Generali, Hannover Re, Liberty Mutual, RGA, Scor, Sompo Japan Nipponkoa Insurance, Tokio Marine Holdings sowie XL Catlin haben sich dem Netzwerk angeschlossen. Die Initiative wurde im vergangenen Herbst von Aegon, Allianz, Munich Re, Swiss Re und Zurich gegründet. Im Rahmen der neuen Plattform wollen die beteiligten Versicherer und Rückversicherer einen besseren Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie im Versicherungsmarkt gewinnen. Mit Blockchain könnte ein neues Standardsystem errichtet werden, ähnlich dem Swift-System, mit dem Verträge verwaltet, Forderungen und Guthaben gebucht werden. Erste Ergebnisse zu den gemeinsamen Tests werden im Juni veröffentlicht.vw