Erschienen in Ausgabe 12-2017Trends & Innovationen

Zitat

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.
„Die Vorstände werden durch Solvency II zum Handeln bei den klassischen Beständen fast gezwungen.“
Roland Weber
Der Debeka-Vorstand wundert sich, warum die Politik ständig neue Anforderungen an Lebensversicherer stellt und gleichzeitig die zu hohen Kosten der Gesellschaften kritisiert. „Es wäre unverantwortlich, die Solvency II-Anforderungen weiter zu verschärfen“, betont Roland Weber.
(Foto: Debeka)
(Foto: Debeka)