Erschienen in Ausgabe 6-2016Märkte & Vertrieb

„Wir sind unserer traditionellen Fokussierung treu geblieben“

Arag-Vorstand Christian Vogée über Erfolgsfaktoren im Sportgeschäft

Von Elke PohlVersicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.

„Wir sind unserer traditionellen Fokussierung treu geblieben“

Arag-Vorstand Christian Vogée über Erfolgsfaktoren im Sportgeschäft

Wie kam es dazu, dass die Arag heute der wichtigste Sportversicherer Deutschlands ist?

Christian Vogée: Was in unserem Haus vor über 50 Jahren mit knapp 64.000 begeisterten Freizeit-Skifahrern begann, hat sich mittlerweile zur ausgesprochenen Erfolgsgeschichte entwickelt. Die Arag Sportversicherung versichert heute 15 der bundesweit 20 Landes­sportbünde/Landessportverbände und damit insgesamt mehr als 90 Prozent der organisierten Sportler in den Sportvereinen und -verbänden. Heute genießen rund 20 Millionen Sportler in zirka 80.000 Vereinen Versicherungsschutz aus unserem Haus.

Welche Zielgruppen haben sie?

Wir sind unserer traditionellen Fokussierung auf den Breiten- und Spitzensport treu geblieben, und die Sportversicherung hat sich längst als wichtiges Geschäftsfeld bei uns etabliert.

Wie funktioniert die Betreuung vor Ort?

Wir haben Versicherungsbüros direkt im Haus der jeweiligen Landessportbünde und -verbände eingerichtet. Die Mitarbeiter vor Ort sind wichtige Anlaufstelle für die Fachverbände und einzelnen Vereine und kümmern sich um deren Anliegen. Darunter fällt die Bearbeitung von Schadenfällen genauso wie die individuelle persönliche oder telefonische Beratung des Vereins rund um das Thema Sportversicherung – bis hin zu optionalen passenden Zusatzversicherungsangeboten.

Interview: Elke Pohl

Christian Vogée, Arag: „Die Sportversicherung hat sich längst als wichtiges Geschäftsfeld bei uns etabliert.“ (Foto: Arag)
Christian Vogée, Arag: „Die Sportversicherung hat sich längst als wichtiges Geschäftsfeld bei uns etabliert.“ (Foto: Arag)