Erschienen in Ausgabe 6-2016

Werte bestimmen.

Von Dr. Dirk SolteVersicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.
Werte, mit denen Vertrauenswürdigkeit von verbrieften Ansprüchen quantifiziert wird, nehmen mit Blick auf Management und Business ebenso wie auf die Gestaltung einer sicheren Zukunft fortwährend an Bedeutung zu. In der unternehmerischen Geschäftspraxis werden sie von Ratinghäusern wie Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s definiert und bestimmt. Die „Big Three“ bewerten die Ausfallwahrscheinlichkeit von Schuldverschreibungen und die Vertrauenswürdigkeit von Konzernen sowie Staaten – jeweils nach eigenen Skalen mit individuellen Methoden. Dass Versicherer davon nicht unberührt bleiben, wird im Titelreport dieser Ausgabe beleuchtet, naturgemäß unter Berücksichtigung des Risiko-Begriffs (ab Seite 18). Dieser ist genauso ein Wert, den es zu quantifizieren gilt.
In knapp zwei Wochen beginnt die Fußball-Europameisterschaft in unserem geographisch nahen, aber unternehmerisch manchmal doch sehr fernen Nachbarland Frankreich. Auch Versicherer sind hier mit von der Partie – diesmal in einer Art Doppelfunktion: In der Offensive als Werbesponsoren, in der Defensive als Manager von Risiken (ab Seite 28). Die Insurance-Player der Grande Nation indes haben gegenwärtig einen schwierigen Balanceakt zwischen Tradition und Erneuerung zu leisten. Stellvertretend dafür steht etwa der Marktführer Axa, der sich mit Thomas Buberl an der Vorstandsspitze ab September personell und strategisch neu ausrichten wird. Auf welche wirtschaftlichen und politischen Umbrüche sich die französischen Versicherer insgesamt einstellen müssen und wie diese zu überwinden sind, lesen Sie ab Seite 32.
Hauptversammlungen sind sachlich, fachlich und verlaufen stets nach Protokoll, so das einhellige Meinungsbild. Auf einer Bühne präsentieren Vorstände ihre Ergebnisse, sprechen über Potenziale des Unternehmens und kündigen neue Marschrouten an. Dass es den professionell inszenierten Corporate-Events an unterhaltsamen Seiten trotzdem nicht mangelt, zeigte sich in diesem Jahr auf den Aktionärstreffen von Berkshire Hathaway, Allianz, Daimler und Co. Ab Seite 72 erhalten Sie einen Blick auf die Hot Spots.
Werte bestimmen uns, Werte führen uns. Das publizistische Leitbild des Verlags Versicherungswirtschaft ist der Gedanke „Beyond Insurance“: die Gewährleistung von Zukunft durch Gestaltung. Das ist unser Wertesystem für den notwendigen Wandel der Gesellschaft in die Zukunft. Daran orientieren wir uns, um Fakten, pluralistische Meinungsbilder und Kommentare aufzubereiten. Wissen vernetzt mit aktuellen…