Briefing
Impulsgeber.
Die Versicherungswirtschaft ist seit Ende des Zweiten Weltkriegs ohne die Versicherungswirtschaft nicht zu denken. Alex Möller schuf sie, als die deutschen Versicherer in physischen und moralischen Trümmern lagen. Dank seiner exzellenten Verbindungen zu den besten Köpfen seiner Zeit avancierte die Zeitschrift schnell zum wichtigsten Medium der deutschen Versicherer. Hans Gerling gewann Möller als Herausgeber, den Österreicher Eberhard von Reininghaus (Münchener Rück), den Versicherungsmathematiker Wolfgang Sachs (Victoria) und nicht zuletzt als Chefredakteur den Versicherungsjournalisten Artur Lauinger, der aus dem erzwungenen englischen Exil zurück nach Deutschland zurückgekehrt war.
Von Anbeginn integrierte die Versicherungswirtschaft die Anliegen aller Versicherer, der Aktiengesellschaften, der Gegenseitigkeitsvereine und der öffentlichen Versicherer. Anders als bei den Banken ist es bei den Versicherern nicht zur Lagerbildung nach Rechtsformen gekommen, ein unschätzbarer Vorteil im fachlichen Dialog untereinander, in der Darstellung nach außen und im Auftreten gegenüber der Politik.
Beherrschten anfangs juristische und ordnungspolitische Themen die Versicherungswirtschaft, rückten im Laufe der Zeit immer mehr die betriebswirtschaftlichen Themen in den Blickpunkt. Die Versicherungswirtschaft versteht sich heute als Begleiter wichtiger gesellschaftlicher und unternehmerischer Herausforderungen und Ideengeber der Versicherer, weit über die einst so dominierenden Verbandsfragen hinaus. Viele der großen Versicherungsmanager haben auf ihrem Weg in die Verantwortung auf den Seiten der Ver­sicherungswirtschaft ihre Ideen in die Branchenöffentlichkeit getragen. Aus dem Fach- und Verbandsblatt ist ein unabhängiges Magazin für Versicherungsmanager geworden.
Heute vor genau siebzig Jahren ist die Versicherungswirtschaft erstmals erschienen. In dieser (S. 14–17) und den folgenden Ausgaben wird die Versicherungswirtschaft an ausgewählten Fragestellungen beleuchten, wie sie als Impuls- und Orientierungsgeber der Versicherer und Förderer des demokratischen Staatswesens den Gründungsgedanken Möllers umgesetzt hat. Die Zukunftsfragen drängen heute mehr denn je, die Versicherungswirtschaft ist gefordert.
Ihre Redaktion Versicherungswirtschaft

Schlaglicht

Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Aufpasser
Ratingagenturen sind Meister der Vereinfachung. Selbst Solvency II kommt nicht ohne ihre Expertise aus. Dabei ergeben sich Möglichkeiten für Arbitrage.
Ratingagenturen sind Meister der Vereinfachung. Selbst Solvency II kommt nicht ohne ihre Expertise …
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Strenger als Solvency II
Standard & Poor’s hinterfragt den Umgang mit Katastrophenmodellen
Standard & Poor’s hinterfragt den Umgang mit Katastrophenmodellen
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016„Eine absolute Garantie kann kein System bieten“
Bafin-Versicherungschef Frank Grund über Preisexzesse bei Ratingagenturen und die Aufsicht unter Solvency II
Bafin-Versicherungschef Frank Grund über Preisexzesse bei Ratingagenturen und die Aufsicht unter …
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Wenn Analysten die Manager durchleuchten
Zehn Tipps für den Umgang mit Ratingagenturen
Zehn Tipps für den Umgang mit Ratingagenturen
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Bestnoten und Bonitäten
Im Rating-Prozess werden Versicherer einer harten Performance-Prüfung unterzogen – sowohl qualitativ wie quantitativ
Im Rating-Prozess werden Versicherer einer harten Performance-Prüfung unterzogen – sowohl …
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Ein geplatzter Wunschtraum
Das Projekt Europäische Ratingagentur wird über eine Machbarkeitsstudie wohl nicht hinauskommen
Das Projekt Europäische Ratingagentur wird über eine Machbarkeitsstudie wohl nicht hinauskommen

Märkte & Vertrieb

Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Arena des Risikos
Versicherer rüsten sich bei der Euro 2016 in Frankreich für den Ernstfall
Versicherer rüsten sich bei der Euro 2016 in Frankreich für den Ernstfall
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016„Wir sind unserer traditionellen Fokussierung treu geblieben“
Arag-Vorstand Christian Vogée über Erfolgsfaktoren im Sportgeschäft
Arag-Vorstand Christian Vogée über Erfolgsfaktoren im Sportgeschäft
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Grande Nation im Schatten der Reglementierung
Französische Versicherer bereiten sich auf wirtschaftliche und politische Umwälzungen vor
Französische Versicherer bereiten sich auf wirtschaftliche und politische Umwälzungen vor
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Strampeln gegen die Kostenexplosion
Private Krankenversicherer wollen ihre Leistungsausgaben reduzieren
Private Krankenversicherer wollen ihre Leistungsausgaben reduzieren
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Neue Investment-Ziele gesucht
Europäische Kommission will bestehende Regulierungsordnung wachstumsorientierter ausgestalten
Europäische Kommission will bestehende Regulierungsordnung wachstumsorientierter ausgestalten
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Brexit-Frage spaltet das Land
Affäre um die Panama-Papers spielt den Befürwortern eines EU-Austritts weitere Sympathien zu
Affäre um die Panama-Papers spielt den Befürwortern eines EU-Austritts weitere Sympathien zu
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016272. Insuring cultural and sport events
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Mapfre drängt in die Champions League der Versicherer
Neues Markenkonzept und ein strategisches Bündnis mit Admiral sollen das internationale Geschäft ankurbeln
Neues Markenkonzept und ein strategisches Bündnis mit Admiral sollen das internationale Geschäft …
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Aufschwung auf Pump?
Weidmann-Kritik verursacht politische Verstimmung – Versicherer beteiligen sich an Bankenrettung
Weidmann-Kritik verursacht politische Verstimmung – Versicherer beteiligen sich an Bankenrettung
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Boomender Gesundheitsmarkt
Alibaba reagiert auf steigende Nachfrage und gründet mit Partnern eigenen Krankenversicherer
Alibaba reagiert auf steigende Nachfrage und gründet mit Partnern eigenen Krankenversicherer

Unternehmen & Management

Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Barmenia: Wachstum in allen Bereichen – Angriff bei situativen Policen – Rechnungs-App kommt gut an
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016BGV: Rekord-Jahresüberschuss dank Sondereffekt – Niedrigzinsen mit Aktien-Investments bekämpfen
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Debeka: Mitarbeitersuche gegen den Alterstrend – Einstieg in garantielose Produkte – Kranken und Komposit wachsen
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Dialog Leben: Neugeschäft legt überraschend zu – Umbau der Mutter Generali Deutschland hilft kräftig mit
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016HanseMerkur: Zweistelliges Wachstum in allen Geschäftsfeldern – Zwei-Mrd.-Grenze bei Beitragseinnahmen geknackt
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Hagelgilde: Überschadenjahr – Rückgang der Versicherungssumme
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Huk-Coburg: Beitragseinnahmen legen deutlich zu – Zinssituation und verschlechterter Schadenverlauf mindern Gewinn
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016R+V: Beitragsplus durch steigendes Rückversicherungsgeschäft – Gewinnrückgang durch höhere Abschreibungen auf Kapitalanlagen
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016VGH: Niedrigzinsen, Wiesenhof und Pleitebank Hypo Alpe Adria bereiten Probleme – Stille Reserven aufgelöst
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Zurich Gruppe Deutschland:  Gewinn­einbruch trotz Wachstum – Neuer Zurich-Chef verschärft Umbaustrategie

Köpfe & Positionen

Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Im Profil Wolfgang Brezina
„Wir sind gut beraten, Angebote aufzulegen, die uns für potenzielle Mitarbeiter als Arbeitgeber interessant machen“
„Wir sind gut beraten, Angebote aufzulegen, die uns für potenzielle Mitarbeiter als Arbeitgeber …
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Karrieren
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Jubiläen im Innen- und Außendienst
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Versicherungslücken auch in Deutschland
Elementarschäden und Altersvorsorge nicht ausreichend abgesichert
Elementarschäden und Altersvorsorge nicht ausreichend abgesichert
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Termine
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016„Mekka der Altersvorsorgeberatung“
Sparkasse Osnabrück gewinnt „Eisenhut-Award“ 2016
Sparkasse Osnabrück gewinnt „Eisenhut-Award“ 2016
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Aktuelle Fragen in der Versicherungswirtschaft
Leipziger Institut für Versicherungslehre veranstaltet anwendungsbezogene Vortragsreihe
Leipziger Institut für Versicherungslehre veranstaltet anwendungsbezogene Vortragsreihe
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Structural Reforms and Targeted Measures.
Zu Titelreport: „Nervensache Infrastruktur“, .
Zu Titelreport: „Nervensache Infrastruktur“, .
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Blasenbildung.
Zu Titelreport: „Nervensache Infrastruktur“, .
Zu Titelreport: „Nervensache Infrastruktur“, .
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Nachhaltige Immobilien-Investments.
Zu Titel: „Nervensache Infrastruktur“, .
Zu Titel: „Nervensache Infrastruktur“, .

Trends & Innovationen

Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016„In einigen Bereichen wird zu viel operiert“
Rainer Hakimi, Gesellschaftsarzt der Halleschen, über unwirksame Therapiemethoden und den Schutz von Patienten
Rainer Hakimi, Gesellschaftsarzt der Halleschen, über unwirksame Therapiemethoden und den Schutz …
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Pensionskassen unter Druck
Arbeitgeber sollen bei der Sanierung helfen – Zinszusatzreserve soll weiter ansteigen
Arbeitgeber sollen bei der Sanierung helfen – Zinszusatzreserve soll weiter ansteigen
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Schaden-Prisma Mai 2016
Die Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta verursachen die teuersten Naturkatastrophen-Schäden in der Geschichte des Landes
Die Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta verursachen die teuersten …
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Zukunftsdenken als Wertmaßstab
Der Versicherungsgedanke Beyond Insurance
Der Versicherungsgedanke Beyond Insurance
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Begleiter und Gestalter
Gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Veränderungsprozesse sind eng mit der Versicherungsbranche verbunden. Markante Zeitpunkte aus den vergangenen 70 Jahren zeigen deutlich, wie wichtig die Gewährleistung von Zukunft durch die Versicherer ist. Durch die Absicherung von Risiken über Kollektive überbrücken Versicherungen für die Gesellschaft die Unwägbarkeiten des Lebens.
Gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Veränderungsprozesse sind eng mit der V…
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Axa kehrt Tabakindustrie den Rücken
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016bAV-Reform kommt im Herbst
Das Modell soll mit staatlichen Zuschüssen ausgestattet werden
Das Modell soll mit staatlichen Zuschüssen ausgestattet werden
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Zitat
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Kurz & bündig
Mitgliedschaft erforderlich01.06.2016Weltbank führt Pandemie-Versicherung ein
Erstmals werden Cat Bonds zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten eingesetzt
Erstmals werden Cat Bonds zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten eingesetzt