Erschienen in Ausgabe 4-2016Köpfe & Positionen

Buberl rückt an die Axa-Spitze

Von Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.

Buberl rückt an die Axa-Spitze

Thomas Buberl (42) übernimmt zum 1. September den Vorstandsvorsitz der Axa Gruppen in Paris. Der Manager folgt auf Henri de Castries (62), der nach 27-jähriger Tätigkeit für den Konzern in den Ruhestand treten wird. Denis Duverne, derzeit stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Versicherers, wird nicht-exekutiver Vorsitzender des Aufsichtsrates. Seit dem 21. März agiert Buberl als stellvertretender CEO in der Pariser Konzernzentrale. Dort arbeitet er an der Seite von de Castries und Duverne, um einen erfolgreichen Führungswechsel sicherzustellen und den neuen Strategieplan abzuschließen. Zudem rückt Buberl in den Aufsichtsrat des Konzerns. Aktuell ist er Vorstandsvorsitzender der Axa Deutschland, CEO der beiden Axa Global Business Lines Life & Savings und Health sowie Mitglied des Management Committee der Axa Gruppe. Seine Karriere startete Buberl bei der Boston Consulting Group als Berater für den Banken- und Versicherungssektor in Deutschland und weltweit. Von 2005 bis 2008 war er Mitglied der Geschäftsleitung der Winterthur Gruppe, die 2006 von Axa übernommen wurde, anfangs als Chief Operating Officer und später als Chief Distribution and Marketing Officer. Danach war er als Chief Executive Officer der Zurich in der Schweiz tätig. 2012 stieg Buberl als Vorstandsvorsitzender der Axa Deutschland und Mitglied des Executive Committee in die Axa Gruppe auf. Im März 2015 wurde er zum Mitglied des Axa Management Committee und gleichzeitig zum CEO der Global Business Line Health, im Januar 2016 zusätzlich zum CEO der Global Business Line Life & Savings ernannt. Buberl studierte BWL in Koblenz, absolvierte den Master of Business Administration (MBA) an der Lancaster University in Großbritannnien und promovierte an der Hochschule St. Gallen. mst
Thomas Buberl, designierter Axa-Vorstandsvorsitzender. (Foto: vvw/dpa/Frank May)
Thomas Buberl, designierter Axa-Vorstandsvorsitzender. (Foto: vvw/dpa/Frank May)