Erschienen in Ausgabe 12-2016Köpfe & Positionen

Termine

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.

Termine

Die Rente aus Aktuarsicht

Beim „Dialog zur Altersvorsorge“ am 14. Dezember erörtern Rentenexperten die Gestaltung des demografischen Wandels. Die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) und das Institut der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung (IVS) haben u.a. Michael Hüther, Institut der deutschen Wirtschaft Köln, und Johannes Clemens, Deutsche Bundesbank, eingeladen.
www.aktuar.de

Klassentreffen in den Alpen

Vom 17. bis 20 Januar findet das alljährliche Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum) in Davos statt. In diesem Jahr kommen rund 2.500 internationale Wirtschaftsexperten, Politiker, Intellektuelle und Journalisten in der Schweiz zusammen, um über das diesjährige Leitthema „Responsive and Responsible Leadership“ zu diskutieren. Unter den Versicherern, u.a. die Zurich Group, die das Event auch sponsort.
www.weforum.org

Neue Trends bei Haftpflicht

Vom 19. bis zum 20. Januar findet die 19. Euroforum-Jahrestagung zur Haftpflicht in Hamburg statt. Über 40 Refe­renten treten auf. Dennis Froneberg, Manager M&A der AIG Europe, spricht über neue Haftpflichtprodukte auf dem internationalen Markt. Georg Bräuchle, Geschäftsführer von Marsh, behandelt das Thema des modernen Haftpflicht-Wordings.
www.euroforum.de/haftpflicht

Telematikrisiken im Fokus

Das Management Center of Competence lädt am 19. und 20. Januar zum Fachforum „Mobilität, Telematik und Fahrerassistenzsysteme“. Im Mittelpunkt stehen die Möglichkeiten und Grenzen des technischen Fortschritts, rechtliche Aspekte des autonomen Fahrens und die Risiken für Versicherer. Unter den Referenten sind u.a. Frank Edelmeier, Leiter Geschäftsfeld Kraftfahrt Privat Axa, und Jochen Friedrichs, Senior Consultant Motor Munich Re.
www.mcc-seminare.de/de/versicherungen-banken