Dr. Dirk Solte
Briefing
Die Qual der Wahl.
Als Anker der Dualität im System hat die private Krankenversicherung am Wirtschafts- und Gesundheitsstandort Deutschland einen festen Platz – eigentlich. Denn im politischen Diskurs wird sie immer wieder in Frage gestellt, gerade mit Blick auf anstehende Bundestagswahlen. Gegenwärtig bläst der PKV – und ihrer Kundschaft – besonders starker Wind entgegen. Grund: Ab 2017 müssen sich Privatversicherte auf Beitragserhöhungen einstellen. Rund elf Prozent mehr werden die Betroffenen durchschnittlich bezahlen, lautet die Meldung.
Die Marktplayer selbst stehen nun vor einem Härtetest zwischen niedrigen Zinsen, Reformanstrengungen und wachsenden Effizienzerfordernissen. Um den Kosten­anstieg in den Griff zu bekommen, sind die Privaten langfristig auf Hilfe von außen angewiesen. Sie müssen sich stärker vernetzen, sowohl untereinander als auch mit externen Leistungserbringern und Anbietern. Wie die PKV diesen Balanceakt bewältigen kann, beschreibt Gerhard Reichl, Krankenversicherungsexperte von Assekurata, in einem exklusiven Beitrag für die Versicherungswirtschaft (ab Seite 14).
Wenn es nach den Plänen von Andrea Nahles geht, werden Tariflösungen für einen wahren Schub in der Verbreitung von Betriebsrenten sorgen. Auch den Lebensver­sicherern können sich dadurch neue Markt­chancen eröffnen. Im Interview spricht GDV-­Geschäftsführer Peter Schwark (Seite 28) über das Zusammenspiel verschiedener Vorsorgearten und erklärt, wieso Deutschland in der Rentendebatte gut aufgestellt ist.
Im demokratischen Staatswesen entscheiden Mehrheiten darüber, welche Volksvertreter die individuellen Interessen bei den Debatten über politische Ziele und gesetzliche Vorgaben repräsentieren. Schließlich geht es um Ordnung, Werte und um die Richtungsentscheidung für den Zeitraum einer ganzen Regierungsperiode. So steht in wenigen Tagen auch die Wirtschaftsmacht USA vor einer richtungsweisenden Wahl. Einer Wahl zwischen zwei Persönlichkeiten, deren Positionen und Programme unterschiedlicher kaum sein könnten (siehe Seite 40): Offenheit gegen Abschottung, soziale Reformen gegen soziale Eigenverantwortung, strikte Regulierung gegen lockere Finanzmarktkräfte. Längst geht es im vorpräsidialen Zweikampf zwischen Hillary Clinton und Donald Trump aber nicht nur um bloße Inhalte oder nackte Zahlen, sondern um Charisma, Sympathien und Emotionen.
Amerikanische und europäische Versicherer ihrerseits bleiben gewohnt cool. Sie erwarten keine tiefen Einschnitte in ihren wirtschaftlichen Beziehungen. Das 2012 ini­tiierte bilaterale Kooperationsbündnis, das sogenannte EU-US-Insurance-Project, dürfte dazu beitragen.
Dirk Solte
solte@vvw.de

Schlaglicht

Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Diagnose: ineffizient
Der Übergang vom reinen Kostenerstatter hin zum Kümmerer bleibt in der PKV noch unerreicht
Der Übergang vom reinen Kostenerstatter hin zum Kümmerer bleibt in der PKV noch unerreicht
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016„Planwirtschaft“ hofft auf Game-Changer
Zu viele Akteure blockieren Innovationen, dabei zeigt die Schweiz wie es geht
Zu viele Akteure blockieren Innovationen, dabei zeigt die Schweiz wie es geht
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Sensible Daten mit großer Wirkung
Digitale Therapiemaßnahmen sollen den medizinischen Heilungsprozess beschleunigen
Digitale Therapiemaßnahmen sollen den medizinischen Heilungsprozess beschleunigen
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Klinikkeime gefährden das Geschäft der Versicherer
Das Haftpflichtrisiko durch Krankenhausinfektionen ist immens – digitales Bettenmanagement soll Abhilfe schaffen
Das Haftpflichtrisiko durch Krankenhausinfektionen ist immens – digitales Bettenmanagement soll …
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Lockende Versprechen
Attraktive Zusatzangebote sind für GKV-Kunden effektiver als reine Beitragssenkungen
Attraktive Zusatzangebote sind für GKV-Kunden effektiver als reine Beitragssenkungen

Märkte & Vertrieb

Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Die Karten werden neu gemischt
Der zu erwartende Schub im Geschäft mit Betriebsrenten wird den Aufsteigern in der Lebensversicherung Chancen eröffnen
Der zu erwartende Schub im Geschäft mit Betriebsrenten wird den Aufsteigern in der …
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016„Wir sind in Deutschland nicht so schlecht aufgestellt“
GDV-Geschäftsführer Peter Schwark erklärt, warum er die Kritik an der Riester-Rente für überzogen hält
GDV-Geschäftsführer Peter Schwark erklärt, warum er die Kritik an der Riester-Rente für überzogen …
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Im zweiten Anlauf
Pensionsfonds erhoffen sich mit der bAV-Reform die Chance auf den Durchbruch
Pensionsfonds erhoffen sich mit der bAV-Reform die Chance auf den Durchbruch
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Managerhaftung für Nicht-Manager
Erweiterte Kompetenzprofile und flache Hierarchien machen D&O-Schutz auch für Arbeitnehmer ohne Organstellung erforderlich
Erweiterte Kompetenzprofile und flache Hierarchien machen D&O-Schutz auch für Arbeitnehmer ohne …
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Schutzschild gegen den Schadenfall auf Führungsebene
Der Bedarf nach Aufsichtsratsdeckungen steigt – D&O-Experten ihrerseits kritisieren das Fehlen einheitlicher Marktdaten
Der Bedarf nach Aufsichtsratsdeckungen steigt – D&O-Experten ihrerseits kritisieren das Fehlen …
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Rabatte gegen Daten
Mit der Telematik bricht ein neues Zeitalter in der Kfz-Versicherung an – auch in der Tarifierung
Mit der Telematik bricht ein neues Zeitalter in der Kfz-Versicherung an – auch in der Tarifierung
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Showdown
Der US-Wahlkampf geht in die letzte Runde – worauf sich Politik, Wirtschaft und Versicherer nach dem 8. November einstellen müssen
Der US-Wahlkampf geht in die letzte Runde – worauf sich Politik, Wirtschaft und Versicherer nach …
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Lloyd’s packt schon mal die Koffer
CEO Inga Beale sucht nach Auswegen aus der Verlustzone und will mit der EU direkte Brexit-Gespräche führen
CEO Inga Beale sucht nach Auswegen aus der Verlustzone und will mit der EU direkte Brexit-Gespräche…
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Einbrechern auf der Spur
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Spanien holt sich Finanzspritze bei den Versicherern
Regierung verschärft Steuerregeln für Unternehmen
Regierung verschärft Steuerregeln für Unternehmen

Unternehmen & Management

Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Mentale Metamorphose
Versicherungsunternehmen denken bei der Kapitalanlage um
Versicherungsunternehmen denken bei der Kapitalanlage um
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016EU-Flickenteppich schreckt Investoren ab
Einheitlicher europäischer Aufsichtsmechanismus soll Kapitalmarktunion verwirklichen
Einheitlicher europäischer Aufsichtsmechanismus soll Kapitalmarktunion verwirklichen
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Verzerrte Sicht auf das Risiko
Durationslücke kann zu Fehlinterpretationen führen
Durationslücke kann zu Fehlinterpretationen führen
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Kriminelles Schauspiel im Drei-Minuten-Takt
Einbrücke kosten Versicherer 530 Mio. Euro jährlich – aufgeklärt werden nur die wenigsten Fälle
Einbrücke kosten Versicherer 530 Mio. Euro jährlich – aufgeklärt werden nur die wenigsten Fälle
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Zurück ins Leben
Rückversicherer etablieren Existenzschutz durch Reha-Management-Programme
Rückversicherer etablieren Existenzschutz durch Reha-Management-Programme
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Abwarten ist keine Option
Wie Versicherer den Übergang zum digitalen Player trotz alter Hardware bewältigen können
Wie Versicherer den Übergang zum digitalen Player trotz alter Hardware bewältigen können
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Anschluss halten
Kritische Erfolgsfaktoren für den Aufbau von Kundenportalen
Kritische Erfolgsfaktoren für den Aufbau von Kundenportalen
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Nennung eigener Außendienstmitarbeiter
Betreuungshinweise auf Vertreter sind in Versichererschreiben trotz Maklerauftrags zulässig
Betreuungshinweise auf Vertreter sind in Versichererschreiben trotz Maklerauftrags zulässig
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Demo Day im Finanz-Laboratorium
Insurtechs buhlen um die Gunst der Versicherer
Insurtechs buhlen um die Gunst der Versicherer

Köpfe & Positionen

Trends & Innovationen

Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Schaden-Prisma Oktober 2016
Ein schwerer Brand im Hafen der BASF legt die Produktion lahm und kostet drei Feuerwehrleuten das Leben
Ein schwerer Brand im Hafen der BASF legt die Produktion lahm und kostet drei Feuerwehrleuten das …
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Fortschritt, Fairness und der Ruf nach flexiblen Strukturen
Versicherungswirtschaft bekennt sich zu sozialverträglichen Arbeitskonzepten
Versicherungswirtschaft bekennt sich zu sozialverträglichen Arbeitskonzepten
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Unfallmeldestecker floppt beim Kunden
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Zitat
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Produktregulierung durch Pepp befürchtet
Eiopa wirbt für die einheitliche Europarente, bei der Vermittler überflüssig werden
Eiopa wirbt für die einheitliche Europarente, bei der Vermittler überflüssig werden
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016LV-Rating: Sechs Anbieter fallen durch
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Kurz & bündig
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Drittstaaten beim Speeddating unerwünscht
Bafin-Regelung zum EU-Marktzugang verwirrt die Reinsurance-Einkäufer in Baden-Baden
Bafin-Regelung zum EU-Marktzugang verwirrt die Reinsurance-Einkäufer in Baden-Baden
Mitgliedschaft erforderlich01.11.2016Eiopa und Bafin streiten über Gleichgewichtszinssatz
Solvency-II-Start gelingt – beim LVRG steht die Versicherungsbranche unter Zugzwang
Solvency-II-Start gelingt – beim LVRG steht die Versicherungsbranche unter Zugzwang