Erschienen in Ausgabe 10-2016

Premium.

Von Dr. Dirk SolteVersicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.
Die Zeitschrift Versicherungswirtschaft steht für Qualitätsjournalismus für Führungskräfte, High Potentials und Aspiranten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Wir liefern Faktenwissen, Standpunkte und Interviews, berichten über Märkte, Politik, Produkte, Unternehmen und „Köpfe“ im dafür ausgelegten monatlichen Format. In unserem Online-Tagesreport VWheute informieren wir im arbeitstäglichen Rhythmus. Als Verlag begleiten wir mit praxisgerechter Ausbildungs- und Fortbildungsliteratur das lebenslange Lernen, mit unseren Schriftenreihen sind wir am Puls der Wissenschaft. Unsere publizierten Monografien an der Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft bereiten den „geerdeten“ Erkenntnistransfer in die Unternehmen vor. Das ist unser Wertschöpfungsbeitrag, den wir als Fachverlag seit 70 Jahren mit hohem Engagement und Anspruch an uns selbst gerne leisten. Wir sind unabhängig und gleichzeitig verankert in der Branche und dem Wertesystem des Versicherungsgedankens.
Wir befinden uns gemeinsam im Prozess des Wandels, der den sich ändernden Kundenbedürfnissen und technologischen Innovationen Rechnung trägt. Eine „Content First Produktion“ erlaubt es, das Wissen, die Meinungen, Fachaufsätze und Nachrichten in unterschiedlichen Formaten anzubieten. Digitale Medien ermöglichen dabei eine engere Verzahnung und unterstützen neben einem Storytelling den themenbezogenen Zugriff. Das ist ein Mehrwert, der, obgleich mit einem gegenüber der gedruckten Zeitschrift reduzierten „Lesegenuss“, einen zusätzlichen Nutzen bringt: Tagesaktualität, professionelle Berichterstattung und umfangreiches Hintergrund-, Fakten- und Orientierungswissen. Unsere Produkte bezeichne ich daher als „Orientierungsversicherungen“. Seien Sie gespannt darauf, was wir im Verlaufe unseres Jubiläumsjahres bis zum Mai 2017 über das integrierte Online-Portal VWheute beyond insurance verfügbar machen. Wir gestalten unsere Produkte zugeschnitten auf die Bedürfnisse unserer Leserinnen und Leser, und wollen, wie alle dem Versicherungsgedanken verpflichteten Versicherer, die Nutzung im Rahmen eines fairen Preismodells anbieten. Fair bedeutet nicht kostenlos, die Leistung von Mehrwert kann nur bei betriebswirtschaftlicher Tragfähigkeit dauerhaft gewährleistet werden, über eine Prämie. Ich bin überzeugt, dass dies ein wichtiger Beitrag zum Erhalt qualitativer journalistischer Recherche und Berichterstattung, statt einem zunehmenden Skandaljournalismus, ist. Nur so kann von der freien Presse der ihr von…