Erschienen in Ausgabe 10-2016Köpfe & Positionen

Karrieren

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.

Allianz

Allianz X erhält mit Peter Borchers zum 1. Oktober einen neuen CEO. Er wechselt von Telekom-Tochter Hubraum zur Insurtech-Einheit der Allianz Gruppe. Dort soll Borchers Geschäftsmodelle entwickeln und die digitale Transformation des Unternehmens voranbringen.

AOK

Zum 1. Oktober tritt Michael von Kopp Ostrowski (50) in die Geschäftsführung von AOK Systems ein. Der Diplom-Informatiker bildet ab 2017 gemeinsam mit Holger Witzemann die neue Doppelspitze des Bonner System- und Softwarehauses. Vor seinem Wechsel zur AOK Systems war von Kopp Ostrowski bei der Generali Informatik Services und der Zurich Gruppe Deutschland als Leiter der Systementwicklung tätig.

CSS

Neuer Finanzvorstand der CSS Versicherung wird ab dem 1. Januar 2017 Armin Suter (49). Bereits von 2000 bis 2006 leitete er die operative Revision der CSS. Anschließend wechselte er zu dem Wettbewerber Helvetia Schweiz (vormals: Nationale Suisse), wo er vom Leiter Corporate Audit zum CFO und Mitglied der Geschäftsleitung aufstieg.

Domcura

Den Vorstandsvorsitz des Sachversicherers Domcura übernimmt Uwe Schumacher (57) zum 1. Oktober. Er folgt damit auf den Unternehmensgründer Gerhard Schwarzer (66), der in den Aufsichtsrat wechselt. Schuhmacher war seit 2013 dessen Stellvertreter. Ebenfalls in den Vorstand der Domcura berufen wird Horst-Ulrich Stolzenberg (53). Ab dem 1. Oktober soll er das Ressort Vertrieb und Marketing leiten. Der Diplom-Betriebswirt wird den Posten parallel zu seiner Funktion als Geschäftsführer der ZSH GmbH ausführen.

Ergo

Dr. Achim Kassow (50) und Dr. Markus Hofmann (51) wechseln zum 1. November in den Vorstand der Ergo Deutschland AG. Kassow übernimmt ab dem 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz der Gesellschaft, Hofmann den Vorstandsvorsitz der Ergo Versicherung AG. Beide lösen Christian Diedrich ab. Der derzeitige Vorstandsvorsitzende beider Ergo-Gesellschaften geht zum Jahresende in den Ruhestand. Kassow arbeitete bei der Deutschen Bank, der Commerzbank und der Allianz. Hofmann kümmerte sich zuletzt als Vorstand der Allianz Versicherung AG um den Maklervertrieb.

Generali

Zum 1. Oktober wird Karolina Vogel­pohl (37) neuer Head of Financial Lines bei der Generali Global Corporate & Commercial (GC&C). Sie ist seit vielen Jahren in diesem Geschäftssegment tätig, zuletzt als Regional Manager Financial Lines Nordic & CEE und Head of Business Development CEE & CIS Region bei der AGCS in München. Bei der Generali soll sie das Portfolio in den Financial Lines entwickeln.

Grund