Erschienen in Ausgabe 3/4-2019Köpfe & Positionen

Wo stehen wir heute – Ist Krebs eine heilbare Erkrankung?

Von Dr. Achim RegenauerVersicherungsmedizin

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.

Paradigmenwechsel in der Onkologie

Die genetische Revolution hat inzwischen mit ihren neuen Erkenntnissen und den digital-technischen Möglichkeiten die Medizin erreicht. Sie ist inzwischen soweit, in vielen Bereichen die Phase der Grundlagenforschung zu verlassen und verändert Diagnostik und Behandlung von Krankheiten radikal. Insbesondere die Onkologie ist von diesen rasanten Entwicklungen betroffen, da Tumoren durch Veränderungen im Erbgut entstehen.

Waren bis vor kurzem Tumoren eindeutig durch die Lokalisierung in einem entsprechenden Organ und durch die Histopathologie charakterisiert und war die dazugehörige Therapie auf den drei Säulen Operation, Bestrahlung und medikamentöse Therapie und den damit verbundenen jahrzehntelangen empirischen Erkenntnissen basiert, so vollzieht sich nun sozusagen mit jedem Tumor ein stetiger, teilweise drastischer Wandel. Bedingt durch Genomanalysen erlangt die Onkologie einen wesentlich tieferen Einblick in die Tumorentstehungsmechanismen. Sie beginnt sogar, die Tumoren nun weniger nach Organlokalisation zu klassifizieren, als vielmehr nach molekularen Eigenschaften. Und die Krebstherapie folgt immer weniger dem Prinzip „one size fits all“, als dass sie vielmehr auf jeden Einzelfall ausgerichtet wird. Begriffe wie Präzisionsmedizin oder personalisierte Medizin sind in diesem Zusammenhang zu nennen. Für Patienten bedeutet dies höhere Heilungschancen und weniger Nebenwirkungen. Der vorliegende Artikel soll eine erste Standortbestimmung der sich rasch verändernden onkologischen Landschaft als Übersicht vermitteln. Gleichzeitig werden aber auch Trends herausgearbeitet, die für die Versicherungsmedizin die nächsten Jahre wesentlich sein werden.

Wo stehen wir heute – Ist Krebs eine heilbare Erkrankung? Summary

Zusammenfassung

Dieser Artikel vermittelt eine Standortbestimmung in der oftmals verwirrenden Flut von Erfolgsmeldungen in der Onkologie – wo stehen wir derzeit, wohin wird sich die Onkologie entwickeln und was bedeutet das für die Versicherungsmedizin. Dabei werden insbesondere die Liquid Biopsy und Immuntherapien von Krebs beleuchtet. Der Artikel ist eine Zusammenfassung eines Übersichtsvortrages auf dem 8. Forum Risikoprüfung in der Personenversicherung in Zürich im Sommer 2019.

Summary

This article gives an overview of the often confusing flood of success stories in oncology - where we stand at the moment, where oncology is heading and what does it mean for insurance medicine? In particular, liquid biopsy and…