Versicherungsschutz gegen Erpressungen

Versicherungsschutz gegen Erpressungen

ISBN: 978-3-89952-026-2

Anzahl Seiten: 328

Gewicht: 553 g

, 1. Auflage


Preis: 45,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Versicherungsschutz gegen Erpressungen

Schneider stellt Geschichte, aufsichtsrechtliche Zulässigkeit nach deutschem Recht und versicherungsvertragliche Gestaltung der Versicherung gegen Erpressung (Allgemeine Lösegeldversicherung) dar.
Sie kommt zu dem Ergebnis, dass die Vorbehalte gegen die aufsichtsrechtliche Zulässigkeit des Betriebs der Allgemeinen Lösegeldversicherung durchweg nicht greifen, sondern vielmehr positive Wirkungen zu erwarten seien, die auf der frühzeitigen Einbindung des Versicherers, der Strafverfolgungsbehörden und von Risikomanagementunternehmen in das Geschehen beruhen. Die vom Gesamtverband der Versicherungswirtschaft e.V. entwickelten Bedingungen zur Lösegeldversicherung werden ausführlich diskutiert, wobei auch Bedingungen einzelner Versicherungsunternehmen in die Betrachtung einbezogen werden. Hierbei werden u.a. der Begriff des Versicherungsfalles, die Leistungen des Versicherers sowie seine Nebenpflichten und die den Versicherungsnehmer und andere Personen betreffenden Obliegenheiten entwickelt und kritisch hinterfragt.
Besondere Aufmerksamkeit gilt der Rolle der Risikomanagementunternehmen, deren Einsatz einen spezifischen Teil des Versicherungsschutzes darstellt.

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2003, 1. Auflage
Schlagworte
Belange der Versicherten · Beweisvertrag · Lösegeldversicherung · Risk Management Organisation · Sklavenkasse · Sklavereiversicherung · Versagungsgründe
Alle Publikationen aus "Schriftenreihe der Zeitschrift Versicherungsrecht (VersR)"
Zurück
Telematiktarife & Co. - Versichertendaten als Prämienersatz
Tele­ma­tik­ta­rife & Co. - …
Tele­ma­tik­ta­rife & Co. - Versi­cher­ten­daten als …
Tele­ma­tik­ta­rife & Co. - Versi­cher­ten­daten als Prämi­e­n­er­satz
Mitgliedschaft erforderlich
Karlsruher Forum 2016: Schmerzensgeld
Karls­ruher Forum 2016: Schmer­zens­geld
Karls­ruher Forum 2016: Schmer­zens­geld
Karls­ruher Forum 2016: Schmer­zens­geld
Mitgliedschaft erforderlich
Haftung und Versicherung bei Personenkraftwagen mit Fahrerassistenzsystemen
Haftung und Versi­che­rung bei …
Haftung und Versi­che­rung bei Perso­nen­kraft­wagen mit …
Haftung und Versi­che­rung bei Perso­nen­kraft­wagen mit …
Mitgliedschaft erforderlich
Der Gruppenlebensversicherungsvertrag im Gefüge des VVG
Der …
Der Grup­pen­le­bens­ver­si­che­rungs­ver­trag im Gefüge …
Der Grup­pen­le­bens­ver­si­che­rungs­ver­trag im Gefüge des VVG
Mitgliedschaft erforderlich
Die Aufrechnung im System der privaten Krankenversicherung
Die Aufrech­nung im System der privaten…
Die Aufrech­nung im System der privaten …
Die Aufrech­nung im System der privaten Kran­ken­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Haftungsmaßstab bei Gefälligkeit
Haftungs­maß­stab bei Gefäl­lig­keit
Haftungs­maß­stab bei Gefäl­lig­keit
Haftungs­maß­stab bei Gefäl­lig­keit
Mitgliedschaft erforderlich
Das Absonderungsrecht nach § 110 VVG
Das Abson­de­rungs­recht nach § 110 VVG
Das Abson­de­rungs­recht nach § 110 VVG
Das Abson­de­rungs­recht nach § 110 VVG
Mitgliedschaft erforderlich
Karlsruher Forum 2015: Europäisierung des Haftungsrechts und des Versicherungsvertragsrechts
Karls­ruher Forum 2015: …
Karls­ruher Forum 2015: Euro­päi­sie­rung des …
Karls­ruher Forum 2015: Euro­päi­sie­rung des Haftungs­rechts und des …
Mitgliedschaft erforderlich
Karlsruher Forum 2014: Anlegerschutz durch Haftung nach deutschem und europäischem Kapitalmarktrecht
Karls­ruher Forum 2014: Anle­ger­schutz…
Karls­ruher Forum 2014: Anle­ger­schutz durch Haftung nach …
Karls­ruher Forum 2014: Anle­ger­schutz durch Haftung nach deut­schem und …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Besonderen Altersvorsorgeverträge des privaten Rentenversicherungsrechts und ihr Schutz vor Gläubigern in Österreich und Deutschland
Die Beson­deren …
Die Beson­deren Alters­vor­sor­ge­ver­träge des privaten …
Die Beson­deren Alters­vor­sor­ge­ver­träge des privaten …
Mitgliedschaft erforderlich
Aktiva in der Versicherungsbilanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Mitgliedschaft erforderlich
Karlsruher Forum 2013: Patientenrechte und Arzthaftung
Karls­ruher Forum 2013: …
Karls­ruher Forum 2013: Pati­en­ten­rechte und Arzt­haf­tung
Karls­ruher Forum 2013: Pati­en­ten­rechte und Arzt­haf­tung
Mitgliedschaft erforderlich
Der Sonderbeauftragte der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht im Versicherungssektor
Der Sonder­be­auf­tragte der …
Der Sonder­be­auf­tragte der Bundes­an­stalt für …
Der Sonder­be­auf­tragte der Bundes­an­stalt für …
Mitgliedschaft erforderlich
Karlsruher Forum 2012: Beseitigung und Schadensersatz
Karls­ruher Forum 2012: Besei­ti­gung …
Karls­ruher Forum 2012: Besei­ti­gung und Scha­dens­er­satz
Karls­ruher Forum 2012: Besei­ti­gung und Scha­dens­er­satz
Mitgliedschaft erforderlich
Versicherungs-Vergütungsverordnung
Versi­che­rungs-Vergü­tungs­ver­ord­nung
Versi­che­rungs-Vergü­tungs­ver­ord­nung
Versi­che­rungs-Vergü­tungs­ver­ord­nung
Mitgliedschaft erforderlich
Der Rückkaufswert von Lebensversicherungen
Der Rück­kaufs­wert von …
Der Rück­kaufs­wert von Lebens­ver­si­che­rungen
Der Rück­kaufs­wert von Lebens­ver­si­che­rungen
Mitgliedschaft erforderlich
Karlsruher Forum 2011: Verbraucherschutz - Entwicklungen und Grenzen
Karls­ruher Forum 2011: …
Karls­ruher Forum 2011: Verbrau­cher­schutz - …
Karls­ruher Forum 2011: Verbrau­cher­schutz - Entwick­lungen und Grenzen
Mitgliedschaft erforderlich
Beratungsgrundlage und Empfehlungspflicht beim Vertrieb von Finanzprodukten
Bera­tungs­grund­lage und …
Bera­tungs­grund­lage und Empfeh­lungs­pflicht beim …
Bera­tungs­grund­lage und Empfeh­lungs­pflicht beim Vertrieb von …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Versicherung und Rückversicherung von Pharmarisiken in nationaler und internationaler Beziehung
Die Versi­che­rung und …
Die Versi­che­rung und Rück­ver­si­che­rung von …
Die Versi­che­rung und Rück­ver­si­che­rung von Phar­ma­ri­siken in natio­naler…
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter