Solvency II in der Rechtsanwendung 2016

Vergütungsfragen nach VAG und Solvency II Aufsicht über Versicherungsunternehmen in besonderen Finanzsituationen

Solvency II in der Rechtsanwendung 2016

ISBN: 978-3-89952-971-5

Anzahl Seiten: 152

Gewicht: 240 g

, 1. Auflage


Preis: 39,99 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Solvency II in der Rechtsanwendung 2016

Das aktuelle Niedrigzinsumfeld und die aufsichtsrechtlichen Solvabilitätsbestimmungen bringen das Geschäftsmodell der klassischen Lebensversicherung immer mehr in Bedrängnis. Eine dauerhafte Erwirtschaftung garantierter Mindestverzinsungen scheint in Anbetracht der Kapitalmärkte ohne die Inkaufnahme steigender Risiken zunehmend unmöglich zu werden. Allerdings fordert das neue Aufsichtsrecht Solvency II eine risikoadäquate Kapitalunterlegung, so dass das Eingehen höherer Kapitalanlagerisiken zu einer Erhöhung der Risikokapitalanforderungen führt. Vor diesem Hintergrund befasst sich die Arbeit mit einer neuen Klasse von Lebensversicherungsprodukten, den Hybridprodukten. Diese haben das Ziel, durch eine teilweise Rückübertragung der Kapitalanlagerisiken an die Versicherungsnehmer, die Eigenmittelanforderungen für das Lebensversicherungsunternehmen zu senken. Zugleich sollen auch im Niedrigzinsumfeld attraktive Renditen für die Versicherungsnehmer geboten werden können. Eine besondere Bedeutung zur Erreichung dieser Ziele kommt dem Kapitalanlagemanagement zu, dessen Besonderheiten und wesentliche Herausforderungen im Zusammenhang mit Hybridprodukten den Fokus dieser Arbeit bilden. Dazu stellt der Autor zunächst die verschiedenen Generationen von Hybridprodukten vor und geht insbesondere auf ihre Garantieerzeugung ein. Diese unterliegt einer Reihe spezifischer Risiken, die sich neben den ständig wandelnden Kapitalmärkten auch aus dem Verhalten der Versicherungsnehmer ergeben. Einer Analyse der Risiken folgt eine Betrachtung der Renditeprofile von Hybridprodukten, wobei der Autor aufzeigt, dass das hohe Kostenloading die Renditemöglichkeiten oft stark begrenzt.

Weitere Informationen:
Autoren
Herausgeber
Erscheinungsjahr
© 2017, 1. Auflage
Schlagworte
Abwärtskorrektur · Anzeigepflicht · Art. 275 DVO (Solvabilität II) · Aufsichtsleiter (supervisory ladder) · Bagatellgrenze · Eiopa · Eigenmittel · Eingriffsbefugnisse (supervisory toolkit) · Finanzierungsplan · Fixvergütung · Lebensversicherung · Mindestkapitalanforderung (MCR) · ORSA · Rechtsanwendung · Risikoprofil · Sanierungsmaßnahmen · Sanierungsplan · Solvabilitätskapitalanforderung (SCR) · Solvency II · Technischer Regulierungsstandard (RTS) · Vergütung · Versicherungsvergütungsverordnung · Veröffentlichungspflicht · Wesentlicher Teil · Wesentlichkeitsvorbehalt · kleine Versicherungsunternehmen
Alle Publikationen aus "Frankfurter Reihe - Versicherungswissenschaften an der Universität Frankfurt am Main"
Zurück
Das interne Produktfreigabeverfahren
Das interne …
Das interne Produkt­frei­ga­be­ver­fahren
Das interne Produkt­frei­ga­be­ver­fahren
Mitgliedschaft erforderlich
AVB und Quote
AVB und Quote
AVB und Quote
AVB und Quote
Mitgliedschaft erforderlich
Grenzen der Leistungspflicht des privaten Krankenversicherers
Grenzen der Leis­tungs­pflicht des …
Grenzen der Leis­tungs­pflicht des privaten …
Grenzen der Leis­tungs­pflicht des privaten Kran­ken­ver­si­che­rers
Mitgliedschaft erforderlich
Risiko als Vertragsgegenstand
Risiko als Vertrags­ge­gen­stand
Risiko als Vertrags­ge­gen­stand
Risiko als Vertrags­ge­gen­stand
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2017
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2017
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2017
Mitgliedschaft erforderlich
Das Outsourcing von Risikomanagement, Compliance und interner Revision nach Solvency II
Das Outsour­cing von …
Das Outsour­cing von Risi­ko­ma­nage­ment, Comp­li­ance und…
Das Outsour­cing von Risi­ko­ma­nage­ment, Comp­li­ance und interner Revi­sion …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Neuregelung der laufenden Versicherung im VVG 2008
Die Neure­ge­lung der laufenden …
Die Neure­ge­lung der laufenden Versi­che­rung im VVG 2008
Die Neure­ge­lung der laufenden Versi­che­rung im VVG 2008
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2016
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2016
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2016
Mitgliedschaft erforderlich
Die "Aufsichtsleiter" für Versicherungsunternehmen in kritischen Solvabilitätssituationen
Die "Aufsichts­leiter" für …
Die "Aufsichts­leiter" für Versi­che­rungs­un­ter­nehmen in…
Die "Aufsichts­leiter" für Versi­che­rungs­un­ter­nehmen in kriti­schen …
Mitgliedschaft erforderlich
Die kartellrechtliche Beurteilung der Zusammenarbeit von Versicherungsunternehmen bei gemeinsamen Erhebungen, Tabellen und Studien unter Geltung der VO (EU) 267/2010 nach europäischem Kartellrecht
Die kartell­recht­liche Beur­tei­lung …
Die kartell­recht­liche Beur­tei­lung der Zusam­men­ar­beit…
Die kartell­recht­liche Beur­tei­lung der Zusam­men­ar­beit von …
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2015
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2015
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2015
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2014
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2014
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2014
Mitgliedschaft erforderlich
Die Bestandsübertragung nach dem VAG
Die Bestands­über­tra­gung nach dem VAG
Die Bestands­über­tra­gung nach dem VAG
Die Bestands­über­tra­gung nach dem VAG
Mitgliedschaft erforderlich
Die Frage der Versicherbarkeit von Lösegeld bei Pirateriefällen
Die Frage der Versi­cher­bar­keit von …
Die Frage der Versi­cher­bar­keit von Löse­geld bei …
Die Frage der Versi­cher­bar­keit von Löse­geld bei Pira­te­rie­fällen
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2013
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2013
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2013
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2012
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2012
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2012
Mitgliedschaft erforderlich
Der Basistarif der privaten Krankenversicherung
Der Basis­tarif der privaten …
Der Basis­tarif der privaten Kran­ken­ver­si­che­rung
Der Basis­tarif der privaten Kran­ken­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsminderung und ähnliche Begriffe
Berufs­un­fä­hig­keit, Inva­li­dität, E…
Berufs­un­fä­hig­keit, Inva­li­dität, Erwerbs­min­de­rung u…
Berufs­un­fä­hig­keit, Inva­li­dität, Erwerbs­min­de­rung und ähnliche Begriffe
Mitgliedschaft erforderlich
Der Sonderbeauftragte als Eingriffsintrument der Banken- und Versicherungsaufsicht
Der Sonder­be­auf­tragte als …
Der Sonder­be­auf­tragte als Eingriff­s­in­tru­ment der …
Der Sonder­be­auf­tragte als Eingriff­s­in­tru­ment der Banken- und …
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter