Rechtliche Rahmenbedingungen für Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit

Festschrift zum 100-jährigen Bestehen der Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

Rechtliche Rahmenbedingungen für Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit

ISBN: 978-3-89952-340-9

Anzahl Seiten: 248

Gewicht: 660 g

, 1. Auflage


Preis: 69,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Rechtliche Rahmenbedingungen für Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit

Die zum 100-jährigen Bestehen der Stuttgarter Lebensversicherung a. G. erschienene Festschrift behandelt die rechtlichen Grundlagen für den Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG). Der VVaG als Urform der Versicherungsgesellschaft ist trotz seiner weiterhin erheblichen wirtschaftlichen Bedeutung etwas aus dem Blickfeld von Wissenschaft und Praxis geraten. Dies liegt nicht zuletzt an der ständigen Annäherung an die Aktiengesellschaft, die vor allem der Gesetzgeber forciert hat.
Die Festschrift will die Diskussion um den VVaG beleben und verdeutlicht die zentralen Merkmale des Versicherungsvereins. Die Autoren greifen aktuelle Rechtsfragen auf nationaler Ebene auf, werfen einen Blick auf das internationale Umfeld und schließen mit der Aufforderung zur Verbesserung der rechtlichen Rahmenbedingungen für Versicherungsvereine. Sie betonen die spezielle Bedeutung und die spezifischen Vorteile des VVaG und weisen auf die bestehenden Regelungsdefizite hin. Letztlich sollen die Gegenseitigkeitsversicherer ermutigt werden, offensiver und selbstbewusster mit ihrer Rechtsform umzugehen.

Weitere Informationen:
Autoren
Herausgeber
Erscheinungsjahr
© 2008, 1. Auflage
Schlagworte
Festschrift · Gegenseitigkeit · Mitgliedschaft · VVaG · Versicherungsverein