Pflicht-Haftpflichtversicherungen im gerwerblichen Land- und Luftverkehr

Pflicht-Haftpflichtversicherungen im gerwerblichen Land- und Luftverkehr

ISBN: 978-3-89952-385-0

Anzahl Seiten: 243

Gewicht: 399 g

, 1. Auflage


Preis: 39,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Pflicht-Haftpflichtversicherungen im gewerblichen Land- und Luftverkehr

Pflichtversicherungen gewinnen im Wirtschafts- und Rechtssystem eine immer größere Be-deutung, in den Bereichen Haftpflicht-, Sach- und vor allem in der Sozialversicherung. Die Arbeit Nicole Morscheids behandelt Neu- und Weiterentwicklungen auf dem Gebiet der obligatorischen Haftpflichtversicherungen des gewerblichen Straßen-, Eisenbahn- und Luftverkehrs.
Hierzu werden die in diesem Bereich bestehenden Pflichtversicherungen dargestellt, untersucht und kritisch bewertet. Es werden sowohl die Pflichtversicherungen berücksichtigt, die sich aus nationalen Vorschriften ergeben, als auch die Pflichtversicherungen aus völker- und europarechtlichen Vorschriften. Ferner werden Gesetzesvorhaben zur Änderung bestehender und zur Einführung neuer Pflichtversicherungen in den genannten Bereichen behandelt.
Als Musterbeispiel und Vergleichsmaßstab wird zunächst ausführlich die Kfz-Pflichthaftpflichtversicherung erörtert, danach für den gewerblichen Straßengüterverkehr die Halter- von der Unternehmer-Haftpflichtversicherung abgegrenzt und die Versicherungspflicht des Straßenfrachtführers nach § 7a GÜKG beleuchtet. Neen den noch relativ neuen Regelungen für den Verkehrsträger Schiene werden eingehend die umfangreichen Pflicht-versicherungen für den Luftverkehr behandelt, hier an herausragender Stelle die Verordnung (EG) 785/2004 und der Artikel 50 des Montrealer Übereinkommens.
Die Autorin plädiert dafür, u.a. bei der Bestimmung des zu schützenden Personenkreises und bei der Festlegung von Mindestversicherungssummen immer auch die Grenzen von Pflicht-Haftpflichtversicherungen im Blick zu behalten, die immer nur als ein „gesellschaftspolitisch definiertes Minimum“ zu betrachten sind und nicht zum Ziel haben können, jegliche Haftpflicht des Schädigers abzudecken.

Weitere Informationen:
Autoren
Herausgeber
Erscheinungsjahr
© 2008, 1. Auflage
Schlagworte
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz · Deregulierung · Diskriminierung · Gleichbehandlungsgrundsatz · Versicherungsrecht
Alle Publikationen aus "Frankfurter Reihe - Versicherungswissenschaften an der Universität Frankfurt am Main"
Zurück
Das interne Produktfreigabeverfahren
Das interne …
Das interne Produkt­frei­ga­be­ver­fahren
Das interne Produkt­frei­ga­be­ver­fahren
Mitgliedschaft erforderlich
AVB und Quote
AVB und Quote
AVB und Quote
AVB und Quote
Mitgliedschaft erforderlich
Grenzen der Leistungspflicht des privaten Krankenversicherers
Grenzen der Leis­tungs­pflicht des …
Grenzen der Leis­tungs­pflicht des privaten …
Grenzen der Leis­tungs­pflicht des privaten Kran­ken­ver­si­che­rers
Mitgliedschaft erforderlich
Risiko als Vertragsgegenstand
Risiko als Vertrags­ge­gen­stand
Risiko als Vertrags­ge­gen­stand
Risiko als Vertrags­ge­gen­stand
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2017
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2017
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2017
Mitgliedschaft erforderlich
Das Outsourcing von Risikomanagement, Compliance und interner Revision nach Solvency II
Das Outsour­cing von …
Das Outsour­cing von Risi­ko­ma­nage­ment, Comp­li­ance und…
Das Outsour­cing von Risi­ko­ma­nage­ment, Comp­li­ance und interner Revi­sion …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Neuregelung der laufenden Versicherung im VVG 2008
Die Neure­ge­lung der laufenden …
Die Neure­ge­lung der laufenden Versi­che­rung im VVG 2008
Die Neure­ge­lung der laufenden Versi­che­rung im VVG 2008
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2016
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2016
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2016
Mitgliedschaft erforderlich
Die "Aufsichtsleiter" für Versicherungsunternehmen in kritischen Solvabilitätssituationen
Die "Aufsichts­leiter" für …
Die "Aufsichts­leiter" für Versi­che­rungs­un­ter­nehmen in…
Die "Aufsichts­leiter" für Versi­che­rungs­un­ter­nehmen in kriti­schen …
Mitgliedschaft erforderlich
Die kartellrechtliche Beurteilung der Zusammenarbeit von Versicherungsunternehmen bei gemeinsamen Erhebungen, Tabellen und Studien unter Geltung der VO (EU) 267/2010 nach europäischem Kartellrecht
Die kartell­recht­liche Beur­tei­lung …
Die kartell­recht­liche Beur­tei­lung der Zusam­men­ar­beit…
Die kartell­recht­liche Beur­tei­lung der Zusam­men­ar­beit von …
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2015
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2015
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2015
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2014
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2014
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2014
Mitgliedschaft erforderlich
Die Bestandsübertragung nach dem VAG
Die Bestands­über­tra­gung nach dem VAG
Die Bestands­über­tra­gung nach dem VAG
Die Bestands­über­tra­gung nach dem VAG
Mitgliedschaft erforderlich
Die Frage der Versicherbarkeit von Lösegeld bei Pirateriefällen
Die Frage der Versi­cher­bar­keit von …
Die Frage der Versi­cher­bar­keit von Löse­geld bei …
Die Frage der Versi­cher­bar­keit von Löse­geld bei Pira­te­rie­fällen
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2013
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2013
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2013
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2012
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2012
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2012
Mitgliedschaft erforderlich
Der Basistarif der privaten Krankenversicherung
Der Basis­tarif der privaten …
Der Basis­tarif der privaten Kran­ken­ver­si­che­rung
Der Basis­tarif der privaten Kran­ken­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsminderung und ähnliche Begriffe
Berufs­un­fä­hig­keit, Inva­li­dität, E…
Berufs­un­fä­hig­keit, Inva­li­dität, Erwerbs­min­de­rung u…
Berufs­un­fä­hig­keit, Inva­li­dität, Erwerbs­min­de­rung und ähnliche Begriffe
Mitgliedschaft erforderlich
Der Sonderbeauftragte als Eingriffsintrument der Banken- und Versicherungsaufsicht
Der Sonder­be­auf­tragte als …
Der Sonder­be­auf­tragte als Eingriff­s­in­tru­ment der …
Der Sonder­be­auf­tragte als Eingriff­s­in­tru­ment der Banken- und …
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter