14. Münsterische Sozialrechtstagung

Die Reform der Pflegeversicherung 5. Dezember 2008 in Münster

14. Münsterische Sozialrechtstagung

ISBN: 978-3-89952-480-2

Anzahl Seiten: 98

Gewicht: 175 g

, 1. Auflage


Preis: 19,90 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über 14. Münsterische Sozialrechtstagung

Die Sozialversicherung in Deutschland steht vor großen Herausforderungen und ist deshalb regelmäßig Gegenstand von Reformmaßnahmen. Dabei besteht der Anspruch, ein ausreichendes Versorgungs- und Sicherungsniveau zu gewährleisten und gleichzeitig den Beitrag möglichst niedrig zu halten, um die Abgabenlast nicht noch weiter zu erhöhen. An dieser doppelten Prämisse ist jedes Bemühen des Gesetzgebers zu messen. Das gilt auch für die jüngste Reform der Pflegeversicherung. Hauptanliegen des Gesetzgebers war insgesamt sicherlich die Verbesserung der Versorgungssituation für die Pflegebedürftigen, über die seit Schaffung der sozialen Pflegeversicherung kritisch diskutiert wird. Neben moderaten Leistungsanpassungen sieht das Gesetz deshalb nun eine Reihe von Maßnahmen der Qualitätssicherung vor. Kernelement der Reform war daneben die Errichtung der sog. Pflegestützpunkte, die eine bessere Koordinierung der verschiedenen Angebote für Betroffene und Angehörige gewährleisten sollen. Auch der Abbau von Reibungspunkten zwischen Kranken- und Pflegeversicherung war schließlich ein zentrales Vorhaben des Reformgesetzgebers.
Der Frage, ob das „Pflege-Weiterentwicklungsgesetz“ den so formulierten Ansprüchen tatsächlich gerecht wird und zudem die strukturellen Defizite dieses Sozialversicherungszweiges nachhaltig beseitigen kann, widmete sich die 14. Münsterische Sozialrechtstagung im Dezember 2008. Der vorliegende Band enthält die Beiträge der Referenten. Neben einer Vorstellung der Reform aus Sicht der Bundesregierung (Dr. von Schwanenflügel) und einer kritischen Analyse der Gesamtkonzeption (Prof. Dr. Wasem) finden sich Erörterungen zu den verschiedenen Ansatzpunkten der Reform, insbesondere zur Verbesserung der Versorgungssituation im Allgemeinen (Referate Bölicke und Dr. Berg), zur Errichtung der sog. Pflegestützpunkte (Referate Schütz und Dr. Hilse) sowie zur Neujustierung der Schnittstellen zwischen Kranken- und Pflegeversicherung (Referate Dr. Daubenbüchel und Sjuts).

Weitere Informationen:
Autoren
Herausgeber
Erscheinungsjahr
© 2009, 1. Auflage
Schlagworte
Demographischer Wandel · Krankenversicherung · Pflege-Weiterentwicklungsgesetz · Pflegebedürftigkeit · Pflegeberatung · Pflegereform · Pflegestützpunkte · Pflegeversicherung · Sozialversicherung · Strukturelle Defizite in der Pflegeversicherung
Alle Publikationen aus "Münsteraner Reihe"
Zurück
Versicherungsaufsichtsrechtliche Aspekte des Brexits
Versi­che­rungs­auf­sichts­recht­liche …
Versi­che­rungs­auf­sichts­recht­liche Aspekte des Brexits
Versi­che­rungs­auf­sichts­recht­liche Aspekte des Brexits
Mitgliedschaft erforderlich
Die Zulässigkeit des Prämieninkassos und der Schadensregulierung durch den Versicherungsmakler
Die Zuläs­sig­keit des …
Die Zuläs­sig­keit des Prämi­en­in­kassos und der …
Die Zuläs­sig­keit des Prämi­en­in­kassos und der Scha­dens­re­gu­lie­rung …
Mitgliedschaft erforderlich
33. und 34. Münsterischer Versicherungstag
33. und 34. Müns­te­ri­scher V…
33. und 34. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
33. und 34. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
Mitgliedschaft erforderlich
Datenschutzrechtliche Aspekte der Auskunfts- und Aufklärungsobliegenheit über Kfz-Daten in der Kfz-Haftpflichtversicherung
Daten­schutz­recht­liche Aspekte der …
Daten­schutz­recht­liche Aspekte der Auskunfts- und …
Daten­schutz­recht­liche Aspekte der Auskunfts- und …
Mitgliedschaft erforderlich
Das Gebot der angemessenen Trennung von Zuständigkeiten und Funktionen im Governance-System von Versicherungsunternehmen
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung …
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung von …
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung von Zustän­dig­keiten und Funk­tionen im…
Mitgliedschaft erforderlich
Die kartellrechtliche Zulässigkeit von Musterversicherungsbedingungen
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit …
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit von …
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit von Muster­ver­si­che­rungs­be­din­gungen
Mitgliedschaft erforderlich
32. Münsterischer Versicherungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
Mitgliedschaft erforderlich
19. Münsterische Sozialrechtstagung
19. Müns­te­ri­sche S…
19. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
19. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Der Selbstbehalt für Versicherungen von Vorstandsmitgliedern gemäß § 93 II 3 AktG
Der Selbst­be­halt für Versi­che­rungen…
Der Selbst­be­halt für Versi­che­rungen von …
Der Selbst­be­halt für Versi­che­rungen von Vorstands­mit­glie­dern gemäß § 93 …
Mitgliedschaft erforderlich
30. und 31. Münsterischer Versicherungstag
30. und 31. Müns­te­ri­scher V…
30. und 31. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
30. und 31. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
Mitgliedschaft erforderlich
Die vorvertragliche Anzeigepflicht des Versicherungsnehmers und das allgemeine Leistungsstörungsrecht
Die vorver­trag­liche Anzei­ge­pflicht …
Die vorver­trag­liche Anzei­ge­pflicht des …
Die vorver­trag­liche Anzei­ge­pflicht des Versi­che­rungs­neh­mers und das …
Mitgliedschaft erforderlich
18. Münsterische Sozialrechtstagung
18. Müns­te­ri­sche S…
18. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
18. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Zum Widerruf im Versicherungsvertragsrecht
Zum Widerruf im …
Zum Widerruf im Versi­che­rungs­ver­trags­recht
Zum Widerruf im Versi­che­rungs­ver­trags­recht
Mitgliedschaft erforderlich
17. Münsterische Sozialrechtstagung
17. Müns­te­ri­sche S…
17. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
17. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Internationale Versicherungsprogramme
Inter­na­tio­nale …
Inter­na­tio­nale Versi­che­rungs­pro­gramme
Inter­na­tio­nale Versi­che­rungs­pro­gramme
Mitgliedschaft erforderlich
Forum Versicherungsrecht 2012
Forum Versi­che­rungs­recht 2012
Forum Versi­che­rungs­recht 2012
Forum Versi­che­rungs­recht 2012
Mitgliedschaft erforderlich
Die Dokumentation der Beratung nach dem VVG 2008
Die Doku­men­ta­tion der Bera­tung nach…
Die Doku­men­ta­tion der Bera­tung nach dem VVG 2008
Die Doku­men­ta­tion der Bera­tung nach dem VVG 2008
Mitgliedschaft erforderlich
Das quotale Leistungskürzungsrecht des Versicherers bei der grob fahrlässigen Verletzung einer vertraglichen Obliegenheit nach § 28 II S. 2 VVG
Das quotale Leis­tungs­kür­zungs­recht …
Das quotale Leis­tungs­kür­zungs­recht des Versi­che­rers …
Das quotale Leis­tungs­kür­zungs­recht des Versi­che­rers bei der grob …
Mitgliedschaft erforderlich
16. Münsterische Sozialrechtstagung
16. Müns­te­ri­sche S…
16. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
16. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter