32. Münsterischer Versicherungstag

22. November 2014 in Münster

32. Münsterischer Versicherungstag

ISBN: 9783899528657

Preis: 26,00 EUR

Anzahl Seiten: 88

, 1. Auflage

Info über 32. Münsterischer Versicherungstag

Dr. Alexander Erdland beleuchtet drei große Entwicklungslinien, die auf die Versicherungswirtschaft einwirken: die niedrigen Zinsen, die Regulation und Veränderungen in der Gesellschaft selbst. In Bezug auf die Regulation geht er auf die Solvency II-Richtlinie und ihre Auswirkungen auf die Kapitalanlagestrategie und Produktentwicklung (bedingte Garantien) ein. Des Weiteren betrachtet Erdland das Lebensversicherungsreformgesetz insbesondere die Senkung des Höchstzillmerungssatzes, die IMD II-Richtlinie (Insurance Market Directive) einschließlich der Zulässigkeit des Provisionssystems aber auch die Stärkung des Verbraucherschutzes und die diesbezüglich vorgenommenen Maßnahmen wie der vertriebliche Verhaltenskodex, die Überarbeitung der Musterbedingungen und der Code of Conduct.
Prof. Dr. Lothar Michael widmet sich den Kollisionen zwischen Versicherungsaufsichts- und Gesellschaftsrecht. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung eines eigenen Ansatzes, beide Rechtsregime wechselseitig zu optimieren und so etwaige Konflikte zu überwinden. Kernpunkt ist, nicht einem Regime pauschal den Vorrang einzuräumen, sondern im Einzelfall durch Erlass einer Duldungsverfügung durch die BaFin die einer aufsichtsrechtlichen Verfügung entgegenstehenden Rechtspflichten aus dem AktG zu suspendieren. Im Falle einer gruppenaufsichtsrechtlichen Verfügung gegenüber dem Mutterunternehmen könne die Duldungsverfügung als ergänzender, privatrechtsgestaltender Verwaltungsakt gegenüber dem Tochterunternehmen für Rechtsklarheit sorgen.
Dr. Joachim Grote befasst sich mit der komplexen Rechtsprechung zu § 5a VVG a.F. und stellt die maßgeblichen Urteile des EuGH, des BVerfG, des BGH und zahlreicher Unterinstanzen dar. Insbesondere die beiden jüngst dazu ergangenen Entscheidungen des BGH werden vorgestellt. Im Fokus steht die Anerkennung eines ewigen Widerspruchsrechts durch den BGH im Falle einer nicht ordnungsgemäß durchgeführten Belehrung. Des Weiteren behandelt er die gesetzlichen Neuerungen bei den Informations- und Beratungspflichten von Lebensversicherern auf europarechtlicher Ebene für sog. Versicherungsanlageprodukte. Abschließend stellt Grote die Auswirkungen der durch das Lebensversicherungsreformgesetz bewirkten Absenkung des Höchstzillmersatzes auf die Abschlussvergütung dar.
Das Buch ist sowohl für Fachanwälte für Versicherungsrecht als auch für Mitarbeiter in Unternehmen, die sich mit dem Versicherungsaufsichtsrecht, der Lebensversicherung oder dem Vermittlerrecht befassen von besonderem Interesse.

Weitere Informationen:
Herausgeber
Erscheinungsjahr
© 2015, 1. Auflage
Schlagworte
Ewiges Widerspruchsrecht · IMD II-Richtlinie · LVRG · Lebensversicherungsreformgesetz · Mifid II · PRIIP · Policenmodell · Provisionssystem · Solvency II · Versicherungsaufsichtsrecht · Versicherungsvermittlerrichtlinie
Alle Publikationen aus "Münsteraner Reihe"
Zurück
Die Zulässigkeit des Prämieninkassos und der Schadensregulierung durch den Versicherungsmakler
Die Zuläs­sig­keit des …
Die Zuläs­sig­keit des Prämi­en­in­kassos und der …
Die Zuläs­sig­keit des Prämi­en­in­kassos und der Scha­dens­re­gu­lie­rung …
Mitgliedschaft erforderlich
33. und 34. Münsterischer Versicherungstag
33. und 34. Müns­te­ri­scher V…
33. und 34. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
33. und 34. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
Mitgliedschaft erforderlich
Datenschutzrechtliche Aspekte der Auskunfts- und Aufklärungsobliegenheit über Kfz-Daten in der Kfz-Haftpflichtversicherung
Daten­schutz­recht­liche Aspekte der …
Daten­schutz­recht­liche Aspekte der Auskunfts- und …
Daten­schutz­recht­liche Aspekte der Auskunfts- und …
Mitgliedschaft erforderlich
Das Gebot der angemessenen Trennung von Zuständigkeiten und Funktionen im Governance-System von Versicherungsunternehmen
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung …
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung von …
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung von Zustän­dig­keiten und Funk­tionen im…
Mitgliedschaft erforderlich
Die kartellrechtliche Zulässigkeit von Musterversicherungsbedingungen
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit …
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit von …
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit von Muster­ver­si­che­rungs­be­din­gungen
Mitgliedschaft erforderlich
32. Münsterischer Versicherungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
Mitgliedschaft erforderlich
19. Münsterische Sozialrechtstagung
19. Müns­te­ri­sche S…
19. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
19. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Der Selbstbehalt für Versicherungen von Vorstandsmitgliedern gemäß § 93 II 3 AktG
Der Selbst­be­halt für Versi­che­rungen…
Der Selbst­be­halt für Versi­che­rungen von …
Der Selbst­be­halt für Versi­che­rungen von Vorstands­mit­glie­dern gemäß § 93 …
Mitgliedschaft erforderlich
30. und 31. Münsterischer Versicherungstag
30. und 31. Müns­te­ri­scher V…
30. und 31. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
30. und 31. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
Mitgliedschaft erforderlich
Die vorvertragliche Anzeigepflicht des Versicherungsnehmers und das allgemeine Leistungsstörungsrecht
Die vorver­trag­liche Anzei­ge­pflicht …
Die vorver­trag­liche Anzei­ge­pflicht des …
Die vorver­trag­liche Anzei­ge­pflicht des Versi­che­rungs­neh­mers und das …
Mitgliedschaft erforderlich
18. Münsterische Sozialrechtstagung
18. Müns­te­ri­sche S…
18. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
18. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Zum Widerruf im Versicherungsvertragsrecht
Zum Widerruf im …
Zum Widerruf im Versi­che­rungs­ver­trags­recht
Zum Widerruf im Versi­che­rungs­ver­trags­recht
Mitgliedschaft erforderlich
17. Münsterische Sozialrechtstagung
17. Müns­te­ri­sche S…
17. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
17. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Internationale Versicherungsprogramme
Inter­na­tio­nale …
Inter­na­tio­nale Versi­che­rungs­pro­gramme
Inter­na­tio­nale Versi­che­rungs­pro­gramme
Mitgliedschaft erforderlich
Forum Versicherungsrecht 2012
Forum Versi­che­rungs­recht 2012
Forum Versi­che­rungs­recht 2012
Forum Versi­che­rungs­recht 2012
Mitgliedschaft erforderlich
Die Dokumentation der Beratung nach dem VVG 2008
Die Doku­men­ta­tion der Bera­tung nach…
Die Doku­men­ta­tion der Bera­tung nach dem VVG 2008
Die Doku­men­ta­tion der Bera­tung nach dem VVG 2008
Mitgliedschaft erforderlich
Das quotale Leistungskürzungsrecht des Versicherers bei der grob fahrlässigen Verletzung einer vertraglichen Obliegenheit nach § 28 II S. 2 VVG
Das quotale Leis­tungs­kür­zungs­recht …
Das quotale Leis­tungs­kür­zungs­recht des Versi­che­rers …
Das quotale Leis­tungs­kür­zungs­recht des Versi­che­rers bei der grob …
Mitgliedschaft erforderlich
16. Münsterische Sozialrechtstagung
16. Müns­te­ri­sche S…
16. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
16. Müns­te­ri­sche Sozi­al­rechts­ta­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Urheberrechtliche Medienrisiken im Internet - Schadensersatz und Versicherbarkeit
Urhe­ber­recht­liche Medi­en­ri­siken …
Urhe­ber­recht­liche Medi­en­ri­siken im Internet - …
Urhe­ber­recht­liche Medi­en­ri­siken im Internet - Scha­dens­er­satz und …
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter