Die Bewertung der gemischten Kapitallebensversicherung

Eine theoretische und empirische Analyse aus Anlegersicht

Die Bewertung der gemischten Kapitallebensversicherung

ISBN: 978-3-89952-054-5

Anzahl Seiten: 238

Gewicht: 346 g

, 1. Auflage


Preis: 22,90 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Die Bewertung der gemischten Kapitallebensversicherung

Die hauptsächliche Motivation für die vorliegende Untersuchung ist der unbefriedigende Stand der wissenschaftlichen Diskussion zur Bewertung von gemischten Kapital-lebensversicherungen. Insbesondere die Frage, ob und unter welchen Umständen Kapital-lebensversicherungen für einen Anleger bzw. Versicherungsnehmer vorteilhaft sind, ist nach wie vor weitgehend unbeantwortet.
Die Arbeit untersucht die Vorteile von Kapitallebensversicherungsverträgen gegenüber alternativen Kapitalanlagen anhand von empirischen Daten für den Zeitraum 1955 - 1999. Für diesen Vergleich wird eine neuartige Vorgehensweise vorgeschlagen, bei der alle mit den alternativen Investitionsentscheidungen verbundenen Zahlungen einander direkt gegenüber gestellt werden. Unabhängig von der jeweiligen Laufzeit der Kapitallebensversicherungs-verträge und auch unabhängig vom jeweiligen Vergleichsportefeuille zeigen sich die großen Nachteile der Kapitallebensversicherung im Fall des frühen Vertragsstornos. Anlegern mit einer hohen Stornowahrscheinlichkeit ist deshalb vom Abschluss einer Kapitallebens-versicherung dringend abzuraten. Für Anleger hingegen, die den Vertrag mit Sicherheit durchhalten können und die der Besteuerung ihrer Zinseinkünfte unterliegen, ist die Kapitallebensversicherung Kapitalanlagen mit vergleichbarem Risikoprofil eindrucksvoll überlegen. Ohne Berücksichtigung der Einkommensteuer ergibt sich aus der Wahl einer längeren Vertragsbindung im Rahmen der Kapitallebensversicherung kein besonderer Vorteil für den Anleger.

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2003, 1. Auflage
Schlagworte
Alternativenvergleich · Altersvorsorge · Einkommensteuer · Krankenversicherung · Lebensversicherung
Alle Publikationen aus "Berliner Reihe - Versicherungswissenschaft in Berlin"
Zurück
Haftungsprobleme und Versicherungslösungen bei Cyber-Risiken
Haftungs­pro­bleme und …
Haftungs­pro­bleme und Versi­che­rungs­lö­sungen bei …
Haftungs­pro­bleme und Versi­che­rungs­lö­sungen bei Cyber-Risiken
Mitgliedschaft erforderlich
Das (neue) Provisionsabgabeverbot für Versicherungsvermittler
Das (neue) Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot…
Das (neue) Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot für …
Das (neue) Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot für Versi­che­rungs­ver­mittler
Mitgliedschaft erforderlich
Die Warranty & Indemnity Versicherung
Die Warranty & Indem­nity Versi­che­rung
Die Warranty & Indem­nity Versi­che­rung
Die Warranty & Indem­nity Versi­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Auswirkungen der Digitalisierung auf Abschluss und Gestaltung privater Versicherungsverträge
Auswir­kungen der Digi­ta­li­sie­rung …
Auswir­kungen der Digi­ta­li­sie­rung auf Abschluss und …
Auswir­kungen der Digi­ta­li­sie­rung auf Abschluss und Gestal­tung privater …
Mitgliedschaft erforderlich
Der Schutz des informationellen Selbstbestimmungsrechts des Versicherungsnehmers (Softcover)
Der Schutz des infor­ma­tio­nellen …
Der Schutz des infor­ma­tio­nellen …
Der Schutz des infor­ma­tio­nellen Selbst­be­stim­mungs­rechts des …
Mitgliedschaft erforderlich
Der Schutz des informationellen Selbstbestimmungsrechts des Versicherungsnehmers (Hardcover)
Der Schutz des infor­ma­tio­nellen …
Der Schutz des infor­ma­tio­nellen …
Der Schutz des infor­ma­tio­nellen Selbst­be­stim­mungs­rechts des …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Haftung des Produzenten bei Fehlerverdacht (Hardcover)
Die Haftung des Produ­zenten bei …
Die Haftung des Produ­zenten bei Fehler­ver­dacht …
Die Haftung des Produ­zenten bei Fehler­ver­dacht (Hard­cover)
Mitgliedschaft erforderlich
Die Haftung des Produzenten bei Fehlerverdacht (Softcover)
Die Haftung des Produ­zenten bei …
Die Haftung des Produ­zenten bei Fehler­ver­dacht …
Die Haftung des Produ­zenten bei Fehler­ver­dacht (Soft­cover)
Mitgliedschaft erforderlich
Beratungspflichten des Versicherers
Bera­tungs­pflichten des Versi­che­rers
Bera­tungs­pflichten des Versi­che­rers
Bera­tungs­pflichten des Versi­che­rers
Mitgliedschaft erforderlich
Produktstandardisierung für Versicherungen - eine verbraucher- und binnenmarktfreundliche Alternative?
Produkt­stan­dar­di­sie­rung für …
Produkt­stan­dar­di­sie­rung für Versi­che­rungen - eine …
Produkt­stan­dar­di­sie­rung für Versi­che­rungen - eine verbrau­cher- und …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Pflichten von Internetportalen beim Vertrieb von Versicherungsprodukten im Lichte europäischer Gesetzgebung
Die Pflichten von Inter­net­por­talen …
Die Pflichten von Inter­net­por­talen beim Vertrieb von …
Die Pflichten von Inter­net­por­talen beim Vertrieb von …
Mitgliedschaft erforderlich
Das Verhältnis zwischen Schadensrecht und Schadensversicherung
Das Verhältnis zwischen Scha­dens­recht…
Das Verhältnis zwischen Scha­dens­recht und …
Das Verhältnis zwischen Scha­dens­recht und Scha­dens­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Aufsichtsrechtliche Organisations- und Vergütungsanforderungen an Versicherer und die Sanktionen für Pflichtverletzungen
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions-…
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions- und …
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions- und Vergü­tungs­an­for­de­rungen an …
Mitgliedschaft erforderlich
Das Kürzungs- und Verteilungsverfahren in der D & O-Versicherung
Das Kürzungs- und …
Das Kürzungs- und Vertei­lungs­ver­fahren in der D & …
Das Kürzungs- und Vertei­lungs­ver­fahren in der D & O-Versi­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Das Überschreiten der Deckungssumme in der Haftpflichtversicherung, insbesondere nach der VVG-Reform 2008
Das Über­schreiten der Deckungs­summe …
Das Über­schreiten der Deckungs­summe in der …
Das Über­schreiten der Deckungs­summe in der Haft­pflicht­ver­si­che­rung, …
Mitgliedschaft erforderlich
Das Spannungsverhältnis zwischen Provisionsberatung und Honorarberatung im Versicherungsmarkt
Das Span­nungs­ver­hältnis zwischen …
Das Span­nungs­ver­hältnis zwischen Provi­si­ons­be­ra­tung…
Das Span­nungs­ver­hältnis zwischen Provi­si­ons­be­ra­tung und …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Gefahrerhöhung im deutschen Privatversicherungsrecht
Die Gefah­rer­hö­hung im deut­schen …
Die Gefah­rer­hö­hung im deut­schen …
Die Gefah­rer­hö­hung im deut­schen Privat­ver­si­che­rungs­recht
Mitgliedschaft erforderlich
Die Haftungsrelevanz der Haftpflichtversicherung
Die Haftungs­re­le­vanz der …
Die Haftungs­re­le­vanz der Haft­pflicht­ver­si­che­rung
Die Haftungs­re­le­vanz der Haft­pflicht­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Die Nettopolice
Die Netto­po­lice
Die Netto­po­lice
Die Netto­po­lice
Mitgliedschaft erforderlich
Vertriebskostentransparenz bei Versicherungsprodukten
Vertriebs­kos­ten­trans­pa­renz bei …
Vertriebs­kos­ten­trans­pa­renz bei …
Vertriebs­kos­ten­trans­pa­renz bei Versi­che­rungs­pro­dukten
Mitgliedschaft erforderlich
Mitgliedstaatliche Grenzen der Gestaltung von Versicherungsprodukten im Europäischen Binnenmarkt für Versicherungen
Mitglied­staat­liche Grenzen der …
Mitglied­staat­liche Grenzen der Gestal­tung von …
Mitglied­staat­liche Grenzen der Gestal­tung von Versi­che­rungs­pro­dukten im …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Versicherbarkeit von Emerging Risks in der Haftpflichtversicherung
Die Versi­cher­bar­keit von Emer­ging …
Die Versi­cher­bar­keit von Emer­ging Risks in der …
Die Versi­cher­bar­keit von Emer­ging Risks in der Haft­pflicht­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Deckungsbegrenzungen in der Pflichtversicherung
Deckungs­be­gren­zungen in der …
Deckungs­be­gren­zungen in der Pflicht­ver­si­che­rung
Deckungs­be­gren­zungen in der Pflicht­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Der Begriff des Versicherungsvertrags im russischen Recht
Der Begriff des …
Der Begriff des Versi­che­rungs­ver­trags im russi­schen …
Der Begriff des Versi­che­rungs­ver­trags im russi­schen Recht
Mitgliedschaft erforderlich
Nachfrage nach ausfallbedrohten Versicherungsverträgen und optimales Risikomanagement von Versicherungsunternehmen
Nach­frage nach ausfall­be­drohten …
Nach­frage nach ausfall­be­drohten …
Nach­frage nach ausfall­be­drohten Versi­che­rungs­ver­trägen und opti­males …
Mitgliedschaft erforderlich
Missverständliche AGB
Miss­ver­ständ­liche AGB
Miss­ver­ständ­liche AGB
Miss­ver­ständ­liche AGB
Mitgliedschaft erforderlich
Der Zweitmarkt für Lebensversicherungen in der Bundesrepublik Deutschland
Der Zweit­markt für …
Der Zweit­markt für Lebens­ver­si­che­rungen in der …
Der Zweit­markt für Lebens­ver­si­che­rungen in der Bundes­re­pu­blik …
Mitgliedschaft erforderlich
Das Anspruchserhebungsprinzip
Das Anspruch­s­er­he­bungs­prinzip
Das Anspruch­s­er­he­bungs­prinzip
Das Anspruch­s­er­he­bungs­prinzip
Mitgliedschaft erforderlich
Aufsicht über strukturierte Rückversicherungskonzepte
Aufsicht über struk­tu­rierte …
Aufsicht über struk­tu­rierte …
Aufsicht über struk­tu­rierte Rück­ver­si­che­rungs­kon­zepte
Mitgliedschaft erforderlich
Der räuberische Aktionär - eine schwindende Bedrohung?
Der räube­ri­sche Aktionär - eine …
Der räube­ri­sche Aktionär - eine schwin­dende Bedro­hung?
Der räube­ri­sche Aktionär - eine schwin­dende Bedro­hung?
Mitgliedschaft erforderlich
Die Regulierung des Versicherungsmarkts unter besonderer Berücksichtigung der Solvabilitätsvorschriften
Die Regu­lie­rung des …
Die Regu­lie­rung des Versi­che­rungs­markts unter …
Die Regu­lie­rung des Versi­che­rungs­markts unter beson­derer …
Mitgliedschaft erforderlich
Parents' Long-Term Care Risk: A Financial Planning Analysis from the Children's Perspective
Parents' Long-Term Care Risk: A …
Parents' Long-Term Care Risk: A Finan­cial Plan­ning …
Parents' Long-Term Care Risk: A Finan­cial Plan­ning Analysis from the …
Mitgliedschaft erforderlich
Überkompensatorische Schmerzensgeldbemessung?
Über­kom­pen­sa­to­ri­sche …
Über­kom­pen­sa­to­ri­sche Schmer­zens­geld­be­mes­sung?
Über­kom­pen­sa­to­ri­sche Schmer­zens­geld­be­mes­sung?
Mitgliedschaft erforderlich
Das Recht der so genannten offenen Mitversicherung
Das Recht der so genannten offenen …
Das Recht der so genannten offenen Mitver­si­che­rung
Das Recht der so genannten offenen Mitver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Optimale Altersvorsorgestrategien: Eine Lebenszyklusanalyse
Opti­male …
Opti­male Alters­vor­sor­ge­stra­te­gien: Eine …
Opti­male Alters­vor­sor­ge­stra­te­gien: Eine Lebens­zy­klus­ana­lyse
Mitgliedschaft erforderlich
Prozessfinanzierung gegen Erfolgsbeteiligung
Prozess­fi­nan­zie­rung gegen …
Prozess­fi­nan­zie­rung gegen Erfolgs­be­tei­li­gung
Prozess­fi­nan­zie­rung gegen Erfolgs­be­tei­li­gung
Mitgliedschaft erforderlich
Bedarfs- und produktbezogene Beratung beim Abschluss von Lebensversicherungsverträgen
Bedarfs- und produkt­be­zo­gene …
Bedarfs- und produkt­be­zo­gene Bera­tung beim Abschluss …
Bedarfs- und produkt­be­zo­gene Bera­tung beim Abschluss von …
Mitgliedschaft erforderlich
Schutz des Mieters infolge der Gebäudeversicherung des Vermieters
Schutz des Mieters infolge der …
Schutz des Mieters infolge der Gebäu­de­ver­si­che­rung des…
Schutz des Mieters infolge der Gebäu­de­ver­si­che­rung des Vermie­ters
Mitgliedschaft erforderlich
Die Bewertung der gemischten Kapitallebensversicherung
Die Bewer­tung der gemischten …
Die Bewer­tung der gemischten …
Die Bewer­tung der gemischten Kapi­tal­le­bens­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter