Das Governance-System in der Versicherungsgruppe nach Solvency II

Grenzen der Umsetzung versicherungsaufsichtsrechtlicher Vorgaben und ihre Auflösung

Das Governance-System in der Versicherungsgruppe nach Solvency II

ISBN: 9783899529142

Preis: 49,00 EUR

Anzahl Seiten: 296

, 1. Auflage

Info über Das Governance-System in der Versicherungsgruppe nach Solvency II

Zur Erhöhung des Schutzniveaus für die Versicherten und der Finanzmarktstabilität hat die Europäische Union im Rahmen der Solvency II-Richtlinie ein komplexes Geflecht quantitativer und qualitativer Vorgaben für Versicherungsunternehmen geschaffen. Insbesondere die Umsetzung des versicherungsaufsichtsrechtlich geforderten gruppenweiten Governance-Systems stellt an den Rechtsanwender besondere Herausforderungen.
Die Autorin widmet sich der Frage, inwiefern das Governance-System in Versicherungsgruppen de lege lata umgesetzt werden kann und auf welche Weise entgegenstehende gesellschafts¬rechtliche Schranken beseitigt werden können. Denkbare Lösungsansätze werden einer kritischen Untersuchung unterzogen. Anschließend wird eine neue versicherungsaufsichtsrechtliche Norm entwickelt und eine entsprechende Ergänzung des Versicherungsaufsichtsgesetzes angeregt.
Dieses Buch richtet sich an die mit der Umsetzung des Governance-¬Systems in der Versicherungsgruppe befassten Kreise, insbesondere an die Unternehmen, welche für die Erfüllung gruppenspezifischer Vorgaben verantwortlich sind, die Aufsichts-behörde und nicht zuletzt an den deutschen Gesetzgeber.

Weitere Informationen:
Autoren
Herausgeber
Erscheinungsjahr
© 2015, 1. Auflage
Schlagworte
Compliance · Corporate Governance · Finanzaufsicht · Geschäftsorganisation · Konzernrecht · Konzernrechtliche Einwirkungsmöglichkeiten · Risikomanagement · Unternehmensführung · Versicherungsnehmer
Alle Publikationen aus "Kölner Reihe - Beiträge zum Privat- und Wirtschaftsrecht"
Zurück
Der Basistarif in der privaten Krankenversicherung
Der Basis­tarif in der privaten …
Der Basis­tarif in der privaten Kran­ken­ver­si­che­rung
Der Basis­tarif in der privaten Kran­ken­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Die Kontrolle von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Allgemeinen Versicherungsbedingungen: Ein Vergleich
Die Kontrolle von Allge­meinen …
Die Kontrolle von Allge­meinen Geschäfts­be­din­gungen und …
Die Kontrolle von Allge­meinen Geschäfts­be­din­gungen und Allge­meinen …
Mitgliedschaft erforderlich
Die gewerberechtliche Erlaubnis zur Versicherungsvermittlung und -beratung unter besonderer Berücksichtigung des Polarisationsprinzips
Die gewer­be­recht­liche Erlaubnis zur …
Die gewer­be­recht­liche Erlaubnis zur …
Die gewer­be­recht­liche Erlaubnis zur Versi­che­rungs­ver­mitt­lung und unter…
Mitgliedschaft erforderlich
Das Governance-System in der Versicherungsgruppe nach Solvency II
Das Gover­nance-System in der …
Das Gover­nance-System in der Versi­che­rungs­gruppe nach …
Das Gover­nance-System in der Versi­che­rungs­gruppe nach Solvency II
Mitgliedschaft erforderlich
Die künftigen Eigenkapitalvorgaben für Versicherungsunternehmen
Die künf­tigen …
Die künf­tigen Eigen­ka­pi­tal­vor­gaben für …
Die künf­tigen Eigen­ka­pi­tal­vor­gaben für Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Mitgliedschaft erforderlich
Betriebsrentenanpassung und Berechnungsdurchgriff
Betriebs­ren­ten­an­pas­sung und …
Betriebs­ren­ten­an­pas­sung und Berech­nungs­durch­griff
Betriebs­ren­ten­an­pas­sung und Berech­nungs­durch­griff
Mitgliedschaft erforderlich
Bestandsübertragung und Umwandlung von Versicherungsunternehmen
Bestands­über­tra­gung und Umwand­lung …
Bestands­über­tra­gung und Umwand­lung von …
Bestands­über­tra­gung und Umwand­lung von Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Mitgliedschaft erforderlich
Schadensverteilung im allgemeinen Haftungsrecht und im Schadensvorsorgerecht
Scha­dens­ver­tei­lung im allge­meinen …
Scha­dens­ver­tei­lung im allge­meinen Haftungs­recht und …
Scha­dens­ver­tei­lung im allge­meinen Haftungs­recht und im …
Mitgliedschaft erforderlich
Ad-hoc-Publizität nach dem Anlegerschutzverbesserungsgesetz
Ad-hoc-Publi­zität nach dem …
Ad-hoc-Publi­zität nach dem …
Ad-hoc-Publi­zität nach dem Anle­ger­schutz­ver­bes­se­rungs­ge­setz
Mitgliedschaft erforderlich
Die Regelung im VAG über Sicherungsfonds unter besonderer Berücksichtigung einer zukünftigen EU-Richtlinie über Sicherungssysteme für Versicherte im Falle der Liquidation des Versicherungsunternehmens
Die Rege­lung im VAG über …
Die Rege­lung im VAG über Siche­rungs­fonds unter …
Die Rege­lung im VAG über Siche­rungs­fonds unter beson­derer …
Mitgliedschaft erforderlich
Zwingender Verbraucherschutz und Grundfreiheiten im Bereich der Finanzdienstleistungen
Zwin­gender Verbrau­cher­schutz und …
Zwin­gender Verbrau­cher­schutz und Grund­frei­heiten im …
Zwin­gender Verbrau­cher­schutz und Grund­frei­heiten im Bereich der …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Behandlung der "unangemessenen" Klauseln nach dem französischen "AGB"-Gesetz
Die Behand­lung der "unan­ge­mes­senen"…
Die Behand­lung der "unan­ge­mes­senen" Klau­seln nach dem …
Die Behand­lung der "unan­ge­mes­senen" Klau­seln nach dem fran­zö­si­schen …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Europäische Gegenseitigkeitsgesellschaft
Die Euro­päi­sche …
Die Euro­päi­sche Gegen­sei­tig­keits­ge­sell­schaft
Die Euro­päi­sche Gegen­sei­tig­keits­ge­sell­schaft
Mitgliedschaft erforderlich
Handeln unter fremder Nummer
Handeln unter fremder Nummer
Handeln unter fremder Nummer
Handeln unter fremder Nummer
Mitgliedschaft erforderlich
Die Obliegenheit im spanischen Versicherungsrecht. Eine rechtsvergleichende Untersuchung zwischen deutschem und spanischem Recht
Die Oblie­gen­heit im spani­schen …
Die Oblie­gen­heit im spani­schen Versi­che­rungs­recht. …
Die Oblie­gen­heit im spani­schen Versi­che­rungs­recht. Eine …
Mitgliedschaft erforderlich
Der VVaG-Gleichordnungskonzern und seine Umstrukturierung in einen VVaG-Unterordnungskonzern
Der VVaG-Gleich­ord­nungs­kon­zern und …
Der VVaG-Gleich­ord­nungs­kon­zern und seine …
Der VVaG-Gleich­ord­nungs­kon­zern und seine Umstruk­tu­rie­rung in einen …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Haftung der Unternehmensleiter von Kapitalgesellschaften für Fehlverhalten beim Erwerb eines Unternehmens
Die Haftung der Unter­neh­mens­leiter …
Die Haftung der Unter­neh­mens­leiter von …
Die Haftung der Unter­neh­mens­leiter von Kapi­tal­ge­sell­schaften für …
Mitgliedschaft erforderlich
Privilegierte Kapitalhilfen durch GmbH-Gesellschafter
Privi­le­gierte Kapi­tal­hilfen durch …
Privi­le­gierte Kapi­tal­hilfen durch GmbH-Gesell­schafter
Privi­le­gierte Kapi­tal­hilfen durch GmbH-Gesell­schafter
Mitgliedschaft erforderlich
Versicherungsfremde Geschäfte
Versi­che­rungs­fremde Geschäfte
Versi­che­rungs­fremde Geschäfte
Versi­che­rungs­fremde Geschäfte
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter