Die Vergütung des Versicherungsmaklers im Rahmen internationaler Entwicklungen

Die Vergütung des Versicherungsmaklers im Rahmen internationaler Entwicklungen

ISBN: 978-3-89952-518-2

Anzahl Seiten: 146

Gewicht: 222 g

, 1. Auflage


Preis: 29,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Die Vergütung des Versicherungsmaklers im Rahmen internationaler Entwicklungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen innerhalb und außerhalb der EU zur Frage der sachgerechten Vergütung des Versicherungsmaklers behandelt der ehemalige Hauptgeschäftsführer des BIPAR, Ass. jur. Harald Krauß, in dieser Arbeit sowohl die verschiedenen nationalen Vergütungsusancen als auch die Vor- und Nachteile der Vergütungsalternativen Courtage/Honorar.
Der Autor beleuchtet eingangs die Stellung des Versicherungsmaklers aus wirtschaftlicher und rechtlicher Sicht, insbesondere das Doppelrechtsverhältnis sowohl zum Kunden als auch zum Versicherer. Des Weiteren behandelt das Werk ausführlich die Frage, inwieweit die Courtagezahlung des Versicherers und die Sachwalterpflichten gegenüber dem betreuten Kunden zu einem Interessenkonflikt beim Versicherungsmakler führen. Beispielhaft werden verschiedene nationale Lösungsalternativen – auch aus verwandten Wirtschaftszweigen – dargestellt und bewertet. Ebenso wird die Vergütungsalternative in Gestalt der Honorarzahlung durch den Versicherungsnehmer mit ihren Vor- und Nachteilen behandelt und vertieft auf die Konsequenzen für das Steuerrecht und die Position des Maklers im Vergaberecht eingegangen.
Der Autor plädiert für eine sachliche Auseinandersetzung mit den verschiedenen Vergütungssystemen und vor allem auch für eine faire Beurteilung der Courtage. Gleichzeitig warnt er aufgrund seiner internationalen Erfahrung vor einer obligatorischen Einführung eines Honorarsystems, da insbesondere der Wunsch privater Verbraucher nach unabhängiger Versicherungsvermittlung hierdurch kaum befriedigt werden kann.
Diese Untersuchung ist ein wertvoller Diskussionsbeitrag zur generellen Vergütungsproble¬matik, die speziell für die Versicherungsvermittlung von grundlegender Bedeutung ist.

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2009, 1. Auflage
Schlagworte
BIPAR · Courtage · Honorar · Honorarzahlung · Informationspflicht · Sachverwalter · Vergütung · Vergütungssysteme · Versicherungsmakler · Versicherungsvermittlerrecht · Versicherungsvermittlerrichtlinie · contingent commission
Alle Publikationen aus "Veröffentlichungen der Hamburger Gesellschaft zur Förderung des Versicherungswesens"
Zurück
Folgerungen aus der Dornbracht-Entscheidung für die Praxis der offenen Mitversicherung
Folge­rungen aus der …
Folge­rungen aus der Dorn­bracht-Entschei­dung für die …
Folge­rungen aus der Dorn­bracht-Entschei­dung für die Praxis der offenen …
Mitgliedschaft erforderlich
Geschäftsgeheimnisse des Versicherers
Geschäfts­ge­heim­nisse des …
Geschäfts­ge­heim­nisse des Versi­che­rers
Geschäfts­ge­heim­nisse des Versi­che­rers
Mitgliedschaft erforderlich
Kreditrisikotransfer durch Kreditversicherung
Kredit­ri­si­ko­transfer durch …
Kredit­ri­si­ko­transfer durch Kredit­ver­si­che­rung
Kredit­ri­si­ko­transfer durch Kredit­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Die Mehrfachaufsicht von Versicherungsunternehmen durch Aufsichtsrat, BaFin und Wirtschaftsprüfer - Duplizierung oder Ergänzung?
Die Mehr­fach­auf­sicht von …
Die Mehr­fach­auf­sicht von Versi­che­rungs­un­ter­nehmen …
Die Mehr­fach­auf­sicht von Versi­che­rungs­un­ter­nehmen durch Aufsichtsrat, …
Mitgliedschaft erforderlich
Fluch und Segen der Kapitalmärkte für die Versicherungswirtschaft
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für…
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für die …
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für die Versi­che­rungs­wirt­schaft
Mitgliedschaft erforderlich
Die Vergütung des Versicherungsmaklers im Rahmen internationaler Entwicklungen
Die Vergü­tung des …
Die Vergü­tung des Versi­che­rungs­mak­lers im Rahmen …
Die Vergü­tung des Versi­che­rungs­mak­lers im Rahmen inter­na­tio­naler …
Mitgliedschaft erforderlich
Ethik in der Assekuranz
Ethik in der Asse­ku­ranz
Ethik in der Asse­ku­ranz
Ethik in der Asse­ku­ranz
Mitgliedschaft erforderlich
Terrorversicherung, Risikomanagement und Regulierung
Terror­ver­si­che­rung, R…
Terror­ver­si­che­rung, Risi­ko­ma­nage­ment und R…
Terror­ver­si­che­rung, Risi­ko­ma­nage­ment und Regu­lie­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Versicherungsvermittlerrecht im Umbruch
Versi­che­rungs­ver­mitt­ler­recht im …
Versi­che­rungs­ver­mitt­ler­recht im Umbruch
Versi­che­rungs­ver­mitt­ler­recht im Umbruch
Mitgliedschaft erforderlich
Rating in der Versicherungswirtschaft
Rating in der …
Rating in der Versi­che­rungs­wirt­schaft
Rating in der Versi­che­rungs­wirt­schaft
Mitgliedschaft erforderlich
Pflichtversicherung - Segnung oder Sündenfall
Pflicht­ver­si­che­rung - Segnung oder …
Pflicht­ver­si­che­rung - Segnung oder Sünden­fall
Pflicht­ver­si­che­rung - Segnung oder Sünden­fall
Mitgliedschaft erforderlich
Das Alles-oder-nichts-Prinzip im Privatversicherungsrecht
Das Alles-oder-nichts-Prinzip im …
Das Alles-oder-nichts-Prinzip im …
Das Alles-oder-nichts-Prinzip im Privat­ver­si­che­rungs­recht
Mitgliedschaft erforderlich
Vergütungssysteme der Versicherungsvermittlung im Wandel
Vergü­tungs­sys­teme der …
Vergü­tungs­sys­teme der Versi­che­rungs­ver­mitt­lung im …
Vergü­tungs­sys­teme der Versi­che­rungs­ver­mitt­lung im Wandel
Mitgliedschaft erforderlich
Der Umgang mit den Risiken im Grenzbereich der Versicherbarkeit
Der Umgang mit den Risiken im …
Der Umgang mit den Risiken im Grenz­be­reich der …
Der Umgang mit den Risiken im Grenz­be­reich der Versi­cher­bar­keit
Mitgliedschaft erforderlich
Risikomanagement und Interne Kontrollen beim Sachversicherer im Sinne des KonTraG
Risi­ko­ma­nage­ment und Interne …
Risi­ko­ma­nage­ment und Interne Kontrollen beim …
Risi­ko­ma­nage­ment und Interne Kontrollen beim Sach­ver­si­cherer im Sinne …
Mitgliedschaft erforderlich
Änderungsklauseln in Versicherungsverträgen
Ände­rungs­klau­seln in …
Ände­rungs­klau­seln in Versi­che­rungs­ver­trägen
Ände­rungs­klau­seln in Versi­che­rungs­ver­trägen
Mitgliedschaft erforderlich
Die Einbeziehung der Schaden-/Unfallversicherung in das Umsatzsteuersystem
Die Einbe­zie­hung der …
Die Einbe­zie­hung der Schaden-/​Unfall­ver­si­che­rung in …
Die Einbe­zie­hung der Schaden-/​Unfall­ver­si­che­rung in das …
Mitgliedschaft erforderlich
"Standort Deutschland" für Versicherungen
"Standort Deutsch­land" für …
"Standort Deutsch­land" für Versi­che­rungen
"Standort Deutsch­land" für Versi­che­rungen
Mitgliedschaft erforderlich
Versicherbarkeit und ihre Grenzen
Versi­cher­bar­keit und ihre Grenzen
Versi­cher­bar­keit und ihre Grenzen
Versi­cher­bar­keit und ihre Grenzen
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter