Die Gebrüder Grimm

Eine humorvolle "versicherungsrechtliche" Betrachtung

Die Gebrüder Grimm

ISBN: 978-3-89952-507-6

Anzahl Seiten: 34

Gewicht: 441 g

, 1. Auflage


Preis: 17,80 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Die Gebrüder Grimm

Es war einmal… So beginnen viele Märchen. Wer kennt sie nicht, Hans im Glück, die Bremer Stadtmusikanten, Frau Holle, Schneewittchen usw.?
Bisher unbekannt war jedoch die Tatsache, dass diese Figuren auch bei der Versicherungsgesellschaft Proximus AG versichert waren. Die Autoren Manfred Lange, Ausrine Richter und Hubert Holthausen bringen nun ans Licht, welche Flut an Schreiben die versicherten Personen auslösten. Sie werden erstaunt sein, wie vielschichtig die Märchen der Gebrüder Grimm aus versicherungsrechtlicher Sicht sind!
Selbstverständlich gilt für dieses Lesevergnügen: „Personen und Handlungen dieser Geschichten sind frei erfunden. Sollten sich Ähnlichkeiten mit noch lebenden natürlichen oder juristischen Personen ergeben haben, so sind diese Ähnlichkeiten weder beabsichtigt noch zufällig, sondern unvermeidlich.“

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2009, 1. Auflage
Schlagworte
Datenschutz · Geschenkbücher · Humor · Märchen · Versicherungsrecht · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden · Versicherungsschaden